Aus dem Nichts

Aus dem Nichts

Deutschland / Frankreich 2016/2017, Spielfilm

Inhalt

Die Hamburgerin Katja wird vollkommen aus der Bahn geworfen, als ihr Mann Nuri und ihr Sohn Rocco bei einem terroristischen Bombenanschlag ums Leben kommen. Sie stürzt in eine tiefe Krise, greift zu Drogen, denkt an Selbstmord. Schließlich gelingt es der Polizei, die Attentäter zu identifizieren und zu verhaften: Es handelt sich um das Neonazi-Paar André und Edda. Andrés eigener Vater hatte die Ermittler auf die richtige Spur gebracht. Doch Katjas Hoffnung, dass die Mörder für ihr Verbrechen verurteilt werden, erfüllt sich nicht: Nach einem aufreibenden Prozess, bei dem Nuris bester Freund Danilo als Katjas Anwalt fungiert, werden Edda und André freigesprochen, aus Mangel an Beweisen. Katja ist erschüttert. Doch ihre Enttäuschung weicht bald dem Entschluss, selbst für Gerechtigkeit zu sorgen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Fatih Akin
Drehbuch:Fatih Akin
Kamera:Rainer Klausmann
Schnitt:Andrew Bird
Musik:Pia Hoffmann
  
Darsteller: 
Diane KrugerKatja Şekerci
Denis MoschittoDanilo Fava
Numan AcarNuri Şekerci
Rafael SantanaRocco Şekerci
Samia ChancrinBirgit
Johannes KrischVerteidiger Haberbeck
Hanna HilsdorfEdda Möller
Ulrich BrandhoffAndré Möller
Adam BousdoukosKnacki
Torsten LemkeStandesbeamter
Cem AkinKunde im Büro
Anke OppStreifenpolizistin am Tatort
Ina NeerfeldKriseninterventionsmitarbeiterin Turnhalle
Laurens WalterKommissar Fischer
Dr. Angélique MundtKriseninterventionsmitarbeiterin Haus
Karin NeuhäuserAnnemarie
Uwe RohdeMichi
Asim DemirelAli
Henning PekerHauptkommissar Gerrit Reetz
Christa KringsVerteidigerin Petersen
Yannis EconomidesNikolaos Makris
Jannis PapadopoulosÜbersetzer
Youla BoudaliRezeptionistin
Şiir EloğluFrau Sebnem
Jessica McIntyreDanilos Frau Steffi
Ulrich TukurJürgen Möller
  
Produktionsfirma:Warner Bros. Filmproduktion GmbH (Hamburg), Bombero International GmbH & Co KG i.G. (Hamburg)
Produzent:Nurhan Sekerci, Fatih Akin, Herman Weigel

Alle Credits

Regie:Fatih Akin
Regie-Assistenz:Scott Kirby
Drehbuch:Fatih Akin
Co-Autor:Hark Bohm
Kamera:Rainer Klausmann
Kameraführung:Donat Schilling
Licht:Torsten Lemke
Szenenbild:Tamo Kunz
Maske:Daniel Schröder, Maike Heinlein
Kostüme:Katrin Aschendorf
Schnitt:Andrew Bird
Ton:Kai Lüde
Mischung:Richard Borowski
Ton Sonstiges:Kai Storck (Sound Supervisor)
Casting:Monique Akin
Musik:Pia Hoffmann
  
Darsteller: 
Diane KrugerKatja Şekerci
Denis MoschittoDanilo Fava
Numan AcarNuri Şekerci
Rafael SantanaRocco Şekerci
Samia ChancrinBirgit
Johannes KrischVerteidiger Haberbeck
Hanna HilsdorfEdda Möller
Ulrich BrandhoffAndré Möller
Adam BousdoukosKnacki
Torsten LemkeStandesbeamter
Cem AkinKunde im Büro
Anke OppStreifenpolizistin am Tatort
Ina NeerfeldKriseninterventionsmitarbeiterin Turnhalle
Laurens WalterKommissar Fischer
Dr. Angélique MundtKriseninterventionsmitarbeiterin Haus
Karin NeuhäuserAnnemarie
Uwe RohdeMichi
Asim DemirelAli
Henning PekerHauptkommissar Gerrit Reetz
Christa KringsVerteidigerin Petersen
Yannis EconomidesNikolaos Makris
Jannis PapadopoulosÜbersetzer
Youla BoudaliRezeptionistin
Şiir EloğluFrau Sebnem
Jessica McIntyreDanilos Frau Steffi
Ulrich TukurJürgen Möller
  
Produktionsfirma:Warner Bros. Filmproduktion GmbH (Hamburg), Bombero International GmbH & Co KG i.G. (Hamburg)
in Co-Produktion mit:Macassar Productions (Paris), Pathé Cinema (Paris), Dorje Film (Rom), Corazón International GmbH & Co. KG (Hamburg)
in Zusammenarbeit mit:Canal + (Paris), cine plus Filmproduktion GmbH (Berlin)
Produzent:Nurhan Sekerci, Fatih Akin, Herman Weigel
Co-Produzent:Mélita Toscan du Plantier, Marie-Jeanne Pascal, Jérôme Seydoux, Sophie Seydoux, Ardavan Safaee, Alberto Fanni, Flaminio Zadra
Producer:Ann-Kristin Homann
Herstellungsleitung:Christian Vennefrohne
Associate Producer:Michael Weber, Harro von Have
Produktionsleitung:Klaus Spinnler
Dreharbeiten:20.10.2016-21.11.2016: Hamburg, Griechenland
Erstverleih:Warner Bros. Pictures Germany GmbH (Hamburg)
Filmförderung:Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:106 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.09.2017, 171564, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 26.05.2017, Cannes, IFF;
Kinostart (DE): 23.11.2017

Titel

Originaltitel (DE) Aus dem Nichts
Weiterer Titel In the Fade

Fassungen

Original

Länge:106 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.09.2017, 171564, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (FR): 26.05.2017, Cannes, IFF;
Kinostart (DE): 23.11.2017
 

Auszeichnungen

Hubert Burda Media 2017
Bambi, Sonderpreis der Jury
 
IFF Cannes 2017
Beste Darstellerin
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (16)

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche