Nachrichten

© 2016 Bombero International, Warner Bros. Ent.

Diane Kruger

Neu im Kino: Aus dem Nichts

22.11.2017

Die Explosion einer Bombe reißt ein Loch in das Leben von Katja Şekerci (Diane Kruger): Bei einem Anschlag sterben ihr Mann und ihr Sohn. Von einem Tag auf den nächsten ist nichts mehr wie es war. Ein verdächtiges Neonazi-Paar wird festgenommen, doch vor Gericht können sie den Kopf aus der Schlinge ziehen. Katja kann das nicht hinnehmen... "Aus dem Nichts", Fatih Akins geradlinig inszenierter Wettbewerbsbeitrag aus Cannes ist ein packender Mix aus Drama und Rache-Thriller, der zeigt, dass deutsche Filme aktuelle und politische Themen intelligent aufgreifen können, ohne dabei zum Lehrstück zu verkommen. Akins Regie ist dabei zu verdanken, dass selbst in den Gerichtsszenen die Spannung nicht abfällt, ganz im Gegenteil. Getragen wird der Film aber vor allem von Diane Kruger, die für das leidenschaftliche Spiel in ihrer ersten rein deutschsprachigen Rolle in Cannes zu Recht zur Besten Schauspielerin gekürt wurde. Der Schmerz, die Ohnmacht ob des Verlustes und die später freiwerdende Energie, die ihre Vergeltungspläne antreibt, vermittelt sie so schonungslos wie überzeugend.

Mehr

Nachrichten

23.11.2017 | 16:54 Uhr

In ihrer fünften und letzten Sitzung dieses Jahres hat die Kommission für Verleih-, Vertriebs- und Videoförderung insgesamt 3.432.059 Euro bewilligt.

23.11.2017 | 14:19 Uhr

In ihrer dritten und letzten Sitzung dieses Jahres in Paris hat die Deutsch-Französische Förderkommission sechs neue Kinoprojekte im Rahmen der Projektförderung und ein Filmvorhaben in der Projektentwicklung mit insgesamt 1.225.000 Euro gefördert.

23.11.2017 | 11:41 Uhr

Die Münchner Produktionsfirma Pantaleon Films verfilmt das Leben des berühmten französischen Pantomimen Marcel Marceau. Das Projekt wird als deutsch-britische Koproduktion realisiert und zum großen Teil in Bayern gedreht.

22.11.2017 | 15:25 Uhr

Der Produzent, Schauspieler und Autor Peter Berling ist tot. Er sei im Alter von 83 Jahren am gestrigen Dienstag, 21. November 2017, in Rom verstorben, berichtete seine Agentur.

22.11.2017 | 12:10 Uhr

Der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments hat gestern über die Sat/Cab-Verordnung abgestimmt und beschlossen, die Einführung eines Ursprungslandprinzips für die Mediathekeninhalte von TV-Sendern auf "News and Current Affairs" zu begrenzen.

ÜBER FILMPORTAL.DE

Willkommen auf filmportal.de, der zentralen Internet-Plattform zum deutschen Film! Hier finden Sie kostenfrei Informationen zu mehr als 93.000 Filmen und 200.000 Personen.

Die neue Rubrik BESTANDSKATALOG deutscher Filme enthält Bestände des Deutschen Filminstituts – DIF und der Deutschen Kinemathek. Angaben des Bundesarchivs sind noch nicht enthalten.

Filmportal besser nutzen

Twitter Link Facebook Link YouTube Link

Aktuelle Veranstaltungen

23.11.2017 - 26.11.2017
Hannover
23.11.2017 - 26.11.2017
Lünen

Heute geboren

23.Nov
1986
Regie, Drehbuch, Ton
1982
Darstellerin
1982
Stunt-Koordination
1976
Kamera
1974
Darstellerin

Neueste Kommentare zu