Aktuelles

Nachrichten

21.04.2017 | 14:38 Uhr

Am kommenden Dienstag, 25. April, stellt Volker Schlöndorff im Kino des Deutschen Filmmuseums in der Veranstaltungsreihe "Was tut sich im deutschen Film?" sein neues Werk "Rückkehr nach Montauk" als Preview vor.

21.04.2017 | 13:11 Uhr

Die unabhängigen Sektionen Quinzaine des Réalisateurs und Semaine de la Critique des Festival de Cannes haben ihre diesjährigen Beiträge bekanntgegeben. In der Semaine de la Critique wird der animierte Spielfilm "Teheran Tabu" von Ali Soozandeh sowie der Kurzfilm "Ela – Skizzen zum Abschied" von Oliver Adam Kusio gezeigt.

20.04.2017 | 17:22 Uhr

Der Verleih der KurzFilmAgentur Hamburg und das Mo&Friese KinderKurzFilm-Festival bringen zwei neue Kurzfilmrollen heraus. Die Programme für Kinder ab 9 und Jugendliche ab 14 Jahren sind mit Unterstützung der Filmförderung Hamburg Schleswig Holstein entstanden.

20.04.2017 | 12:20 Uhr

Am 11. und 12. Mai 2017 veranstaltet die Deutsche Kinemathek das Symposium "Linientreu und populär. Das Ufa-Imperium 1933 bis 1945". Eine begleitende Filmreihe wird von 11. bis 14. Mai im Kino Arsenal gezeigt.

18.04.2017 | 14:14 Uhr

Drei Tage lang im Mai zeigt das Filmkollektiv Frankfurt Film- und Fernseharbeiten des renommierten Theaterregisseurs Peter Zadek.

13.04.2017 | 14:37 Uhr

Die 63. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen zeigen vom 11. bis 16. Mai 2017 insgesamt 499 Filme aus 58 Ländern. 148 davon, ausgewählt aus knapp 7.000 Einreichungen, konkurrieren in den fünf Wettbewerben des Festivals um knapp 42.000 Euro an Preisgeldern.

13.04.2017 | 13:10 Uhr

Zum zweiten Mal in Folge hat es ein(e) deutsche(r) RegisseurIn in den Wettbewerb des Festival de Cannes geschafft: Fatih Akins "Aus dem Nichts" (DE/FR, bombero international, Warner Bros. Film Productions Germany, corazón international) geht bei der 70. Ausgabe (17. – 28. Mai 2017) ins Rennen um die Palme d’Or.

13.04.2017 | 09:40 Uhr

Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat auf den am gestrigen Abend bekannt gewordenen Tod des legendären Kameramanns Michael Ballhaus reagiert.

12.04.2017 | 19:48 Uhr

Michael Ballhaus, einer der berühmtesten und wichtigsten deutschen Kameramänner, ist in der Nacht vom 11. auf den 12. April 2017 im Alter von 81 Jahren nach kurzer Krankheit in Berlin gestorben, wie sein Verlag unter Berufung auf seine Familie mitteilte.

12.04.2017 | 14:02 Uhr

Die mit dem neuen FFG konstituierte Kommission für Produktions- und Drehbuchförderung hat in ihrer ersten Sitzung des Jahres insgesamt 1.620.000 Euro bewilligt.

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
 
 
10
 
11
 
12
 
13
 
 
 
 
 
18
 
 
20
 
21