Ein Hologramm für den König

Ein Hologramm für den König

USA / Deutschland / Frankreich / Mexiko 2014-2016, Spielfilm

Inhalt

Als Folge der Bankenkrise steht der amerikanische Geschäftsmann Alan Clay vor der Pleite. Als letzte Rettung nimmt der altmodische Mittfünfziger den Auftrag eines aufstrebenden IT-Unternehmens an, das ihn nach Saudi-Arabien schickt. Dort soll mitten in der Wüste eine am Reißbrett konzipierte Wirtschaftsmetropole mit dem Namen 'King Abdullah Economic City' entstehen. Dieses Vorhaben wiederum soll Clay nutzen, um dem saudischen König eine neuartige, holographische Kommunikationstechnologie vorzustellen. Aber nicht nur die drückende Hitze in dem Land macht dem Amerikaner zu schaffen, auch die Ungewissheit, ob der König ihn überhaupt empfangen wird, zerrt an seinen Nerven. Zudem wirkt die schäbige Baustelle der pompös angekündigten Retortenstadt nicht sonderlich vielversprechend. Während der Tage des Wartens freundet Clay sich mit seinem persönlichen Fahrer an. Durch ihn lernt er das arabische Land von einer unerwarteten, gleichermaßen faszinierenden wie verwirrenden Seite kennen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Tom Tykwer
Continuity:Caroline Veyssière
Drehbuch:Tom Tykwer
hat Vorlage:Dave Eggers (Roman)
Kamera:Frank Griebe
Visuelle Effekte:Dominik Trimborn, Robert Pinnow
Standfotos:Frederic Batier, Sifeddine El Amine, Tom Trambow, Helmut Prein
Szenenbild:Uli Hanisch
Maske:Daniel Parker, Heike Merker
Kostüme:Pierre-Yves Gayraud
Schnitt:Alexander Berner
Ton-Design:Frank Kruse
Ton:Roland Winke
Mischung:Matthias Lempert
Musik:Johnny Klimek, Tom Tykwer
  
Darsteller: 
Tom HanksAlan Clay
Alexander BlackYousef
Sarita ChoudhuryDr. Zahra Hakem
Sidse Babett KnudsenHanne
Tom SkerrittRon Clay
David MenkinBrad
Megan MaczkoRachel
Christy MeyerCayley
Ben WhishawDave
Rolf SaxonJoe Trivoli
Amira El SayedMaha
Rahul ChakrabortyHousekeeper
Michael IhnowAlans Kollege
Michael BaralJunger Ron
Ian T. DickinsonParty Man
Tracey Fairaway
  
Produktionsfirma:Playtone (Los Angeles), X Filme Creative Pool GmbH (Berlin), Primeridian (Beverly Hills)
in Co-Produktion mit:Vingt Deux Heures Vingt Deux (Paris), WS Film (DE US)
in Zusammenarbeit mit:Silver Reel (US), Fabrica de Cine (Mexico-Stadt), Lotus Entertainment (Los Angeles)
Produzent:Uwe Schott, Stefan Arndt, Arcadiy Golubovich, Tim O'Hair, Gary Goetzman
Co-Produzent:Léonard Glowinski
Ausführender Produzent:Steven Shareshian (Playtone), Gaston Pavlovich (Fábrica de Cine), Claudia Bluemhuber (Silver Reel), Irene Gall (Silver Reel), Gero Bauknecht (Silver Reel), Jim Seibel (Lotus Entertainment), Bill Johnson (Lotus Entertainment), Shervin Pishevar
Executive Producer:Dave Eggers
Herstellungsleitung:Marcus Loges
Produktionsleitung:Miki Emmrich
Dreharbeiten:03.2014-05.06.2014: Marokko, Westsahara, Berlin, Brandenbug, Dschidda, Saudi Arabien
Erstverleih:X Verleih AG (Berlin)
Filmförderung:Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf)
Länge:98 min
Format:DCP, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.03.2016, 158467, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (US): 20.04.2016, New York, Tribeca Film Festival;
Kinostart (DE): 28.04.2016

Titel

Originaltitel (DE) Ein Hologramm für den König
Weiterer Titel (US) A Hologram for the King

Fassungen

Original

Länge:98 min
Format:DCP, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.03.2016, 158467, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (US): 20.04.2016, New York, Tribeca Film Festival;
Kinostart (DE): 28.04.2016
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 2016
Lola, Beste Tongestaltung
Lola, Bester Schnitt
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (13)

Besucherzahlen

212.964 (Stand: Dezember 2016)

Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche