Mörderspiele

Mörderspiele

Deutschland 2003/2004, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Stephan Meyer
Drehbuch:Stephan Meyer
Kamera:Michael Tötter
Schnitt:Diana Kischkel
Musik:Martin Doepke
  
Darsteller: 
Axel PrahlKriminalhauptkommissar Frank Thiel
Jan Josef LiefersPathologe Prof. Karl-Friedrich Boerne
Rosel ZechBäuerin Monika Hanke-Helmhövel
Mechthild GroßmannStaatsanwältin Wilhelmine Klemm
Christine UrspruchSilke "Alberich" Haller
Friederike KempterKriminalbeamtin Nadeshda Krusenstern
Karl KranzkowskiBuchhändler Sigbert Helmhövel
Dirk SchoedonKnecht Kalmund Brozs
Claus-Dieter ClausnitzerHerbert Thiel
Mark ZakDr. Oleg Buykov
Tanja SchleiffLaura Schott
Marvin GronenStudent
Jochen Kolenda
Marina Weis-Burgaslieva
Therese Dörr
Jürgen Wink
  
Produktionsfirma:Telepool GmbH (München)
Produzent:Gisela Marx, Katrin Kuhn

Alle Credits

Regie:Stephan Meyer
Regie-Assistenz:Lissy Eggert
Script:Andrea Bosse
Drehbuch:Stephan Meyer
Kamera:Michael Tötter
Kamera-Assistenz:Rodja Kükenthal
Material-Assistenz:Saskia Uppenkamp
Standfotos:Michael Böhme
Licht:Amnon Schmuckler
Kamera-Bühne:Ingo Hilden
Ausstattung:Roland Wimmer (Szenenbild)
Requisite:Dagmar Wiggenhauser, Anne Schneider
Maske:Ingrid Schneider, Kornelia Wehn-Kahl
Kostüme:Lucia Faust
Schnitt:Diana Kischkel
Ton-Schnitt:Erwin Poley
Ton-Design:Eva Hardebeck
Ton:Csaba Kulcsar
Ton-Assistenz:Suza Fettweiß
Mischung:Dirk Hülsenbusch
Casting:Anja Dihrberg
Musik:Martin Doepke
  
Darsteller: 
Axel PrahlKriminalhauptkommissar Frank Thiel
Jan Josef LiefersPathologe Prof. Karl-Friedrich Boerne
Rosel ZechBäuerin Monika Hanke-Helmhövel
Mechthild GroßmannStaatsanwältin Wilhelmine Klemm
Christine UrspruchSilke "Alberich" Haller
Friederike KempterKriminalbeamtin Nadeshda Krusenstern
Karl KranzkowskiBuchhändler Sigbert Helmhövel
Dirk SchoedonKnecht Kalmund Brozs
Claus-Dieter ClausnitzerHerbert Thiel
Mark ZakDr. Oleg Buykov
Tanja SchleiffLaura Schott
Marvin GronenStudent
Jochen Kolenda
Marina Weis-Burgaslieva
Therese Dörr
Jürgen Wink
  
Produktionsfirma:Telepool GmbH (München)
im Auftrag von:Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Produzent:Gisela Marx, Katrin Kuhn
Redaktion:Helga Poche
Herstellungsleitung:Lutz Weidlich
Produktionsleitung:Gabriele Goiczyk
Aufnahmeleitung:Steffen Schmölzer, Rainer Sorg
Dreharbeiten:: Münster und Umgebung; Studios des WDR Köln
Länge:88 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 25.04.2004, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Mörderspiele
Reihentitel (DE AT CH) Tatort

Fassungen

Original

Länge:88 min
Format:16:9
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 25.04.2004, ARD
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Literatur

KOBV-Suche