Träger und Kooperationspartner

filmportal.de ist eine Abteilung des Deutschen Filminstituts - DIF e.V.

Das Portal wurde in Zusammenarbeit mit CineGraph – Hamburgisches Centrum für Filmforschung e.V. aufgebaut, unterstützt von den anderen Mitgliedern des deutschen Kinematheksverbundes und den Verbänden der Filmwirtschaft.


Der Träger

 
Das Deutsche Filminstitut – DIF mit Sitz in Frankfurt und Wiesbaden ist die älteste filmwissenschaftliche Institution Deutschlands. Seit 1949 werden Filme sowie Informationen und Materialien zu allen im Kino anlaufenden Filmen gesammelt und aufgearbeitet. Die DIF-Sammlungen vereinen heute umfangreiche Bestände an Filmen, Fotos und Plakaten sowie eine einzigartige Kollektion von Textmaterialien zum Thema Film und Kino. Neben Forschungsprojekten bildet die Vermittlung von Filmkultur einen weiteren Arbeitsschwerpunkt des Instituts. Dazu zählen der nicht-kommerzielle Filmverleih und eigene Veranstaltungen wie goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films. Der Aufbau einer zentralen Datenbank zum deutschen Film wurde seit 1997 vorangetrieben. Träger des Instituts sind der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), das Land Hessen, die Städte Frankfurt am Main und Wiesbaden, die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft, Einzelverbände der Filmwirtschaft, die Degeto-Film GmbH, das ZDF, die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen, die TaurusMedia License Service GmbH und die EOS Entertainment.

 
Partner und Kooperationen

Der ursprüngliche Aufbau des Portals wurde in Zusammenarbeit mit dem Projektpartner CineGraph – Hamburgisches Centrum für Filmforschung realisiert. CineGraph baut seit den frühen 1980er Jahren systematisch eine bio-filmografische Datenbank auf. Diese Pionierleistung für die Filmdokumentation in Deutschland bildete zugleich die Grundlage für zahlreiche nationale und internationale Veranstaltungen, Forschungsprojekte und Publikationen, die CineGraph als eine der profiliertesten und produktivsten Filminstitutionen im In- und Ausland etabliert haben. Im November 2004 startete CineGraph seine neue umfangreiche Veranstaltungsreihe CineFest – Internationales Festival des deutschen Film-Erbes, die jährlich ausgerichtet wird und in Hamburg, Berlin, Wien und Zürich gastiert.
 
Weiterhin bestehen Kooperationen mit den Mitgliedern des Deutschen Kinematheksverbundes, der Association des Cinémathèques Européennes (ACE), der DEFA-Stiftung, ARTE, den Goethe-Instituten, German Films, der Deutschen Filmakademie, der Berlinale (Perspektive Deutsches Kino).

Des weiteren kooperiert filmportal.de mit Vision Kino – Netzwerk für Film- und Medienkompetenz.