Yony Leyser

Yony Leyser

Darsteller, Regie, Drehbuch, Produzent
*1985 DeKalb, Illinois, USA

Biografie

Yony Leyser wurde 1985 in DeKalb, USA, als Sohn einer israelisch-iranischen Mutter und eines amerikanischen Vaters geboren. Er wuchs in Chicago auf, wo er zunächst ein Schauspielstudium an der Academy for the Arts absolvierte. Im Jahr 2004 begann er ein Studium am California Institute of the Arts in Valencia. Dort geriet er jedoch durch seine eigenwilligen und provokanten Projekte bald in Konflikte mit den Schulautoritäten. Als Konsequenz verließ er die Hochschule und schrieb sich kurzzeitig an der University of Kansas in Lawrence ein. Seinen Abschluss machte er schließlich an der The New School University in New York City, in den Fächern Film und Journalismus.

Leysers erstes Filmprojekt nahm während seiner Zeit in Lawrence seinen Anfang: Da der Schriftsteller William Burroughs bis zu seinem Tod (1997) in der Stadt gelebt hatte, beschloss Leyser sich auf dessen Spuren zu begeben. Über mehrere Jahre hinweg reiste er durch die USA und interviewte Persönlichkeiten wie Patti Smith, John Waters, David Cronenberg und Iggy Pop. Daraus entstand der Dokumentarfilm "William S. Burroughs: A Man Within" (US 2010), der im Januar 2010 beim Slamdance Film Festival Premiere feierte und danach auf zahlreichen Festivals in aller Welt lief. Einen regulären Kinostart außerhalb Amerikas hatte der Film lediglich in Deutschland.

2010 zog Leyser nach Berlin, von wo seine väterlichen Großeltern, deutsche Juden, 1937 in die USA geflüchtet waren. In Berlin realisierte er auch seinen ersten Spielfilm "Desire Will Set You Free" (2015), eine stark autobiografisch inspirierte Beziehungsgeschichte, angesiedelt in der schwulen Underground-Szene der Stadt. Auch dieser Film lief auf mehreren internationalen Festivals; im Mai 2016 startete er in den deutschen Kinos.

Danach begann Leyser mit der Arbeit an einem weiteren Dokumentarfilm: Für "Queercore - How to Punk a Revolution" (2017) forschte er der Entstehungsgeschichte und den Einflüssen von "Queercore" nach, einer aus der Punk- und Underground-Szene erwachsenen Schwulenbewegung. Der Film kam im Dezember 2017 in die deutschen Kinos.

Filmografie

2016/2017 Queercore - How to Punk a Revolution
Regie, Drehbuch, Co-Produzent
 
2014/2015 Desire Will Set You Free
Darsteller, Regie, Drehbuch
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Literatur

KOBV-Suche