Thorsten Trimpop

Thorsten Trimpop

Regie, Drehbuch, Kamera, Ton, Produzent
*04.05.1973 Lüdenscheid

Biografie

Thorsten Trimpop – Regisseur

Geboren in Lüdenscheid im Sauerland am 4.5.1973. Während seines Zivildienstes arbeitete er mit Flüchtlingen und reiste danach durch Benin, Togo und Ghana. Grundstudium der Philosophie und Sozialwissenschaften in Siegen. Studierte Schauspiel an der Akademie für darstellende Kunst in Ulm.

Seit 2000 studiert er Regie an der Hochschule ür Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg. Drehte einige Kurzfilme und inszenierte „Mutter und Sohn“ am Berliner Maxim-Gorki-Theater. "Der irrationale Rest" ist sein erster abendfüllender Dokumentarfilm.

Quelle: 55. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Filmografie

2012-2015 Furusato
Regie, Drehbuch, Kamera, Ton, Produzent
 
2008/2009 24 h Berlin - Ein Tag im Leben
Regie
 
2004/2005 Der irrationale Rest
Regie, Drehbuch
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche