Theresa von Eltz

Theresa von Eltz

Regie, Drehbuch
*15.11.1978 Bonn

Biografie

Theresa von Eltz, geboren am 15. November 1978 in Bonn, studierte Geschichte und Politik in Berlin und beendete ihr Studium an der Oxford University mit einem Master in Geschichte. Anschließend studierte sie Regie an der National Film and Television School in Beaconsfield, Großbritannien. Mit ihrem ersten studentischen Kurzfilm "Gecko" wurde sie in den Kurzfilmwettbewerb der Berlinale 2007 eingeladen. In den Jahren danach drehte sie mehrere Fernsehbeiträge für die Theatersendung "Foyer", realisierte das "Making of" zu Matthias Schweighöfers Kinohit "What a Man" und führte bei einer Reihe teils preisgekrönter Werbespots Regie. Im Herbst 2014 drehte Theresa von Eltz mit dem Jugenddrama "Vier Könige" ihren ersten abendfüllenden Kinofilm. Er gewann einen der Hauptpreise beim Filmfest Rom und startete im Dezember 2015 im Kino.

Filmografie

2014/2015 Vier Könige
Regie, Drehbuch
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche