Tamer Yigit

Tamer Yigit

Weitere Namen: Tamer Yiğit (Schreibvariante)
Darsteller, Regie, Drehbuch, Musik, Produzent
*1974 Berlin

Biografie

Tamer Yigit wurde 1974 in Berlin geboren und ist dort als Autor, Musiker, Regisseur und Schauspieler tätig. So spielte er Hauptrollen in den ersten beiden Teilen von Thomas Arslans "Berlin-Trilogie" über das Leben türkischstämmiger Jugendlicher in Berlin: "Geschwister – Kardeşler" (1997) und "Dealer" (1999). In letzterem verkörperte er die Titelrolle des Drogendealers Can an der Seite von Birol Ünel.

Nach einigen Folgen der türkischen TV-Serie "Kurtlar vadisi – Pusu" und Stephan Greenes "After Effect" verkörperte er in Feo Aladags "Die Fremde" (2010) an der Seite von Sibel Kekilli den traditionsbewussten Bruder einer nach Freiheit und Unabhängigkeit strebenden jungen Türkin.

Yigit spielte außerdem als Theaterdarsteller unter anderem in Berlin und Magdeburg und gab 2008 mit "Selda" sein Regiedebüt.

Filmografie

2016/2017 Die offene Tür
Darsteller
 
2016 Der Andere - Eine Familiengeschichte
Darsteller
 
2015/2016 Auf kurze Distanz
Darsteller
 
2015 Grenzgänger
Darsteller
 
2014/2015 Wild
Darsteller
 
2014/2015 After Spring Comes Fall
Darsteller
 
2014 Die Feigheit des Löwen
Darsteller
 
2012-2014 A Most Wanted Man
Darsteller
 
2011/2012 Karaman
Darsteller, Regie, Drehbuch, Musik, Produzent
 
2008-2010 Die Fremde
Darsteller
 
2008 Adems Sohn
Darsteller, Musik
 
2007 After Effect
Darsteller
 
2006/2007 Ich begehre
Darsteller
 
2002/2003 Rot und Blau
Darsteller
 
1998/1999 Dealer
Darsteller
 
1996/1997 Geschwister - Kardeşler
Darsteller
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche