Sigrid Klausmann

Sigrid Klausmann

Weitere Namen: Sigrid Klausmann-Sittler (Weiterer Name)
Regie, Drehbuch
*1955 Furtwangen

Biografie

Sigrid Klausmann wurde 1955 in Furtwangen (Schwarzwald) geboren. Von 1972 bis 1974 absolvierte sie eine Ausbildung zur staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin und war anschließend bis 1985 als Lehrerin unter anderem in der Schule Schloss Salem tätig. Im Jahr 1985 heiratete sie den Schauspieler Walter Sittler. Parallel zu ihrer schulischen Lehrtätigkeit hatte Klausmann bereits 1979 begonnen, als Lehrerin für Modern Dance und als Choreografin zu arbeiten; unter anderem zeichnete für die Choreografie bei den Musicals "Die Räuber von Kardemomme" (1992) und "Der überaus starke Willibald" (1996) und der Tanztheater-Stücke "Freiheit" (1997) und "Unterwegs" (2000) verantwortlich.

Ihr Debüt als Dokumentarfilm-Regisseurin gab Sigrid Klausmann 2007 mit "Fliegen wirst du noch", über einen kasachischen Stelzen-Artisten. In "Lisette und ihre Kinder" (2008), der beim Filmfestival Biberach uraufgeführt wurde (und in einer gekürzten Fassung in der TV-Reihe "Menschen Hautnah" lief), porträtierte sie eine hingebungsvolle Erzieherin, die nach 33 Arbeitsjahren kurz vor der Pensionierung steht. Für "Thomas Hitzlsperger und die Township Kinder" (2010) begleitete sie den deutschen Fußballer Thomas Hitzlsperger bei seinem Besuch in Südafrika im Sommer 2009, im Vorfeld der WM 2010. In "DaHeim" (2012) porträtierte sie den Alltag von Kindern und Jugendlichen, die in einem Heim aufwachsen.

Ebenfalls 2012 begann Klausmann mit der Arbeit an "Nicht ohne uns!": der episodische Dokumentarfilm entstand in Zusammenarbeit mit anderen Filmemacherinnen und schildert den teils beschwerlichen Schulwegs-Alltag von Kindern aus Island, Indien, Nepal, dem Irak, der Elfenbeinküste und Deutschland. Der Film feierte beim Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz 2016 Premiere und wurde dort mit dem Preis als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet. Beim Internationalen Kinderfilm Festival Chicago erhielt "Nicht ohne uns!" den Preis der Kinderjury, beim Festival des deutschen Films Ludwigshafen 2016 erhielt er den Jugendfilmpreis Der goldene Nils. Im Januar 2017 startete "Nicht ohne uns!" offiziell in den Kinos.

Filmografie

2012-2016 Nicht ohne uns!
Regie, Drehbuch
 
2010 Thomas Hitzlsperger und die Township Kinder
Regie, Drehbuch
 
2008 Lisette und ihre Kinder
Regie, Drehbuch
 
2006/2007 Fliegen wirst du noch!
Regie, Drehbuch
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche