Reinhold Vorschneider

Reinhold Vorschneider

Drehbuch, Kamera
*1951

Biografie

Reinhold Vorschneider, geboren 1951, studiert zunächst Philosophie und Politologie, bevor er 1983 ein Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) aufnimmt. Seit seinem Abschluss im Jahr 1988 ist Vorschneider als Kameramann tätig. In dieser Funktion arbeitet er meist mit Autorenfilmern wie Rudolf Thome ("Paradiso – Sieben Tage mit sieben Frauen", 2000), Angela Schanelec ("Nachmittag", 2007 und "Orly", 2010) und Maria Speth ("Madonnen", 2007 und "9 Leben", 2010) zusammen. Auch bei Thomas Arslans Kriminaldrama "Im Schatten" (2010) übernahm er die Kamera.

Neben seinen Kinoarbeiten ist Vorschneider auch an TV-Produktionen beteiligt, zumeist für die Filme des Regisseurs Michael Kreihsl ("Der Prager Frühling", 2008). Für seine Bildgestaltung bei Benjamin Heisenbergs hoch gelobtem Drama "Der Räuber" wird Reinhold Vorschneider 2010 für den Deutschen Filmpreis nominiert.

2011 sind gleich zwei seiner Arbeiten im Forum der Berlinale zu sehen: "Swans" von Hugo Vieira da Silva und "Eine Minute Dunkel" von Christoph Hochhäusler aus der Dreileben-Trilogie. "Dreileben" wurde beim Deutschen Fernsehpreis 2011 als "Besondere Leistung Fiktion" ausgezeichnet und erhielt 2012 den Grimme-Preis Spezial.

2013 läuft erneut eine von Vorschneiders Arbeiten, Nicolas Wackerbarths "Halbschatten", im Forum der Berlinale.

2013 erhält Reinhold Vorschneider den renommierten Marburger Kamerapreis.

Filmografie

2016/2017 Helle Nächte
Kamera
 
2015/2016 Der traumhafte Weg
Kamera
 
2014/2015 Wild
Kamera
 
2014 Ponts de Sarajevo
Kamera
 
2013/2014 Die Abmachung
Kamera
 
2013/2014 Die Lügen der Sieger
Kamera
 
2012-2014 Über-Ich und Du
Kamera
 
2012-2014 Töchter
Drehbuch, Kamera
 
2011-2013 Halbschatten
Kamera
 
2011-2013 Matei Copil Miner
Kamera
 
2010/2011 Eine Minute Dunkel
Kamera
 
2010/2011 Swans
Kamera
 
2010 9 Leben
Kamera
 
2009/2010 Im Schatten
Kamera
 
2009/2010 Orly
Kamera
 
2009 Erster Tag
Kamera
 
2008/2009 Deutschland '09 - 13 kurze Filme zur Lage der Nation
Kamera
 
2008-2010 Der Räuber
Kamera
 
2008 Das Attentat auf Matthias Erzberger
Kamera
 
2008 Der Mord an Walther Rathenau
Kamera
 
2007 Halbe Stunden
Kamera
 
2006/2007 Nachmittag
Kamera
 
2005-2007 Madonnen
Kamera
 
2004/2005 Schläfer
Kamera
 
2004 Close
Kamera
 
2003/2004 Marseille
Kamera
 
2000/2001 Mein langsames Leben
Kamera
 
2000/2001 In den Tag hinein
Kamera
 
1999/2000 Paradiso - Sieben Tage mit sieben Frauen
Kamera
 
1997/1998 Plätze in Städten
Kamera
 
1995 Das Glück meiner Schwester
Kamera
 
1994/1995 Das Geheimnis
Kamera
 
1993 Hinter dem Holunderbusch
Kamera
 
1992 Die Sonnengöttin
Kamera
 
1992 In no sense
Kamera, Licht
 
1990 Billi
Kamera
 
1990 Fremde Leben
Kamera
 
1989 Tagesreste
Kamera
 
1989 Für Axel
Kamera
 
1988/1989 Der Philosoph
Kamera
 
1988/1989 Das Wasser des Nils wird zu Blut werden
Kamera
 
1988 Manöver
Kamera-Assistenz
 
1987/1988 Das Mikroskop
Kamera-Assistenz
 
1987/1988 Die Katze
Kamera-Assistenz
 
1987 Freitreppe
Kamera
 
1986 The Shadow of Your Smile
Kamera
 
1984/1985 Retouche
Kamera-Assistenz
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche