Martina Matuschewski

Martina Matuschewski

Schnitt
*26.04.1969 Berlin

Biografie

Martina Matuschewski

Martina Matuschewski, geboren am 26. April 1969 in Berlin, 1989-92 Synchroncutterin, 1992 bis 1995 Ton- und Bildschnittassistenz, dann freie Editorin fürs Fernsehen ("Operation Phoenix", 1999) und fürs Kino: "Vergiss Amerika" (2000) und "Engel & Joe" (2001; beide für Vanessa Jopp), "Sophiiiie" (2002; für Michael Hofmann), "Mein letzter Film" (2002; für Oliver Hirschbiegel). Trägerin des Schnitt-Preises 2001 für "Engel & Joe".

© Hanns-Georg Rodek

Filmografie

2011 Der Mann, der alles kann
Schnitt
 
2011 Zwei Mütter, drei Söhne
Schnitt
 
2007-2009 Phantomschmerz
Schnitt
 
2005/2006 FC Venus - Elf Paare müsst ihr sein
Schnitt
 
2003 Italiener und andere Süßigkeiten
Schnitt
 
2001/2002 Sophiiiie!
Schnitt
 
2001/2002 Mein letzter Film
Schnitt
 
2001 Die Mutter meines Mannes
Schnitt
 
2000/2001 Engel & Joe
Schnitt
 
2000 Bankraub
Schnitt
 
2000 Tödliche Rache
Schnitt
 
1999/2000 Vergiss Amerika
Schnitt
 
1998 Der Kinderhasser
Schnitt
 
1997 Röpers letzter Tag
Schnitt
 
1995/1996 Peanuts - Die Bank zahlt alles
Schnitt-Assistenz
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche