Martin Baltscheit

Martin Baltscheit

Darsteller, Regie, Drehbuch, Bauten
*16.09.1965 Düsseldorf

Biografie

Martin Baltscheit, geboren am 16. September 1965 in Düsseldorf, studierte Kommunikationsdesign an der Folkwang Schule für Gestaltung in Essen. Schon während seines Studiums interessierte sich Baltscheit sehr für Theater, insbesondere Theater für Kinder und Jugendliche, und war von 1986 bis 1992 Mitglied des "Jungen Ensembles" in Düsseldorf.

Nach seinem Studium widmete er sich neben dem Schreiben von Theaterstücken hauptsächlich dem Zeichnen von Comics, dem Schreiben und Illustrieren von Kinderbüchern und dem Verfassen von Hörspielen und Zeichentrickfilmen, wobei er auch selbst als Sprecher mitwirkte. Für den Westdeutschen Rundfunk schrieb und moderierte er im Team die Kindersendungen "Bärenbude" und "Bax Blubber". Regelmäßig entwirft Baltscheit auch Coverillustrationen für das Kinder- und Jugendmagazin "Geolino" und Buchumschläge für Verlage wie Carlsen, dtv und rororo.

Mehrere seiner Kinder- und Jugendbücher wurden von ihm selbst für das Theater adaptiert. Darunter "Die besseren Wälder", für das Baltscheit 2010 den Deutschen Jugendtheaterpreis erhielt und "Major Dux oder der Tag, an dem die Musik verboten wurde", welches als einziger deutscher Beitrag 2014 zum Weltkongress des ASSITEJ (Internationaler Verband für Kinder- und Jugendtheater) eingeladen wurde. Im selben Jahr war Baltscheit Jurymitglied beim Internationalen Literaturfilmfestival Berlin, und zeichnete dort "Das außergewöhnliche Buch des Kinder- und Jugendprogramms" aus. Den Deutschen Jugendliteraturpreis bekam das Multitalent für "Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor".

Zu seinem erfolgreichen Kinderbuch "Nur ein Tag" verfasste Baltscheit auch ein Theaterstück und einen Kinofilm, bei dem er selbst die Regie übernahm. Sein Hörbuch zur Geschichte über einen Fuchs, ein Wildschwein und eine Eintagsfliege, die ein ganzes Leben in einen Tag packen wollen, wurde zum Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres 2014 gewählt und mit dem Hörbuch-Preis der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden ausgezeichnet. Der Film startete im Juni 2017 in den deutschen Kinos.

Martin Baltscheit lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.

Filmografie

2016 Schon gehört?
Regie
 
2015-2017 Nur ein Tag
Regie, Drehbuch
 
2015 Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor
Vorlage
 
2012 Kleider machen Freunde
Sprecher
 
2012 Die Nacht des Elefanten
Sprecher, Co-Regie, Drehbuch, Art Director
 
1993 Domenica. Alle kommen, keiner war da
Darsteller
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche