Markus Ruff

Markus Ruff

Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Ton, Aufnahmeleitung
*1977 Stuttgart

Biografie

Markus Ruff, geboren 1977 in Stuttgart. Von 2002-2010 Studium an der Universität der Künste Berlin und der Universidad del Cine in Buenos Aires. Er lebt und arbeitet in Berlin. Filme: "Aus der Leere" (2005), "Le spoglie dell’oggi – Die Überreste vom Heute" (2006), "Erika" (2008).

Quelle: 61. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Filmografie

2015-2017 Dieste [Uruguay]
Ton
 
2015-2017 Streetscapes [Dialogue]
Ton
 
2012 Perret in Frankreich und Algerien
Ton, Produktions-Assistenz
 
2011-2014 The Airstrip
Ton
 
2011 Parabeton - Pier Luigi Nervi und Römischer Beton
Ton, Produktions-Assistenz
 
2010/2011 Cet Homme
Regie, Drehbuch, Schnitt
 
2010 Bruder Schwester
Ton
 
2007/2008 Loos ornamental
Schnitt-Assistenz
 
2006/2007 Schindlers Häuser
Schnitt-Assistenz
 
2005 Aus der Leere
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Ton
 
1987-2010 El greco in Toledo
Schnitt
 
1986-2011 Eine Serie von Gedanken
Schnitt, Post-Production
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

20.01.2011 | 12:55 Uhr

Literatur

KOBV-Suche