Lukas Schmid

Lukas Schmid

Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Ton, Produzent
*01.02.1977 Baden, Schweiz

Biografie

Lukas Schmid, geboren am 1. Februar 1977 in Baden, Schweiz, ist nach dem Abitur ab 1996 als Kameramann und Editor bei TMT-Productions tätig. Von 1998 bis 2003 absolviert er ein Studium der Dokumentarfilm-Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seither ist Schmid als freier Regisseur, Kameramann und Editor für Fernsehen (u.a. WDR, arte, 3sat) und Kino in Berlin und Zürich tätig. In diesen Funktionen realisiert er unter anderem (gemeinsam mit Florian Fickel) die mehrteilige Dokumentation "Das Internat Schloß Salem" (2004) oder den Dokumentarfilm "Abseits" (2006) über die Schweizer "Fußball-WM der Obdachlosen". Im Jahr 2010 startet Schmids Dokumentarfilm "Auf der sicheren Seite" (Co-Regie Corinna Wichmann), über drei luxuriöse "Gated Communities" in verschiedenen Teilen der Welt, in den deutschen Kinos.

Filmografie

2015-2017 Revolution of Sound. Tangerine Dream
Schnitt
 
2015 Sputnik Moment - 30 gewonnene Jahre
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt
 
2012/2013 Roland Klick - The Heart is a Hungry Hunter
Kamera
 
2011/2012 Der Europakomplex
Regie, Kamera, Schnitt
 
2011/2012 Villeroy & Boch
Regie
 
2008 Entschädigt
Kamera
 
2008 Auf der sicheren Seite
Regie, Drehbuch, Kamera
 
2006-2008 Jesus liebt Dich
Kamera
 
2003/2004 intimitäten
Regie, Idee, Kamera, Ton
 
2003/2004 Das Kanzleramt
Kamera
 
2002 Die II. Phase
Regie, Idee, Kamera
 
2001 Wittmeyers an der Côte d'Azur
Regie, Produzent
 
2000 Zweisam
Regie
 
1999 Die 6. Kammer
Regie
 
1998 Freakshow
Regie
 
1997 Tabula Rasa
Regie, Kamera
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche