Kurt Meisel

Kurt Meisel

Weitere Namen: Kurt Franz-Joseph Meisel (Geburtsname)
Darsteller, Regie, Regie-Assistenz, Drehbuch
*18.08.1912 Wien, Österreich; †04.04.1994 Wien, Österreich

Biografie

Kurt Meisel studierte zunächst Jura und ging anschließend auf die Schauspielschule der Wiener Volkstheater. Seine ersten Bühnenjahre verbrachte er in Wien und München, bevor er 1934 für zwei Jahre an das Städtische Theater in Leipzig wechselte. Ab 1936 spielte Meisel 17 Jahre lang vorwiegend an Berliner Bühnen, wie etwa am Theater am Kurfürstendamm, am Hebbeltheater oder am Staatstheater.

Parallel zu seinem Engagement in Leipzig startete der Bühnenschauspieler seine Filmkarriere. Während der Nazi-Zeit war er in mehreren Propaganda-Filmen, darunter in "Menschen im Sturm" (1941) , sowie in Veit Harlans "Der große König" (1940-42), "Die goldene Stadt" (1942) und "Kolberg" (1943-45) zu sehen. Kurt Meisel war auf die Verkörperung von zumeist charakterschwachen und leicht affektierten jungen Männern spezialisiert, und auch nach Kriegsende als ihm der Wechsel ins Charakterfach gelang, blieben ihm die Rollen als Sympathieträger verschlossen.

Gleich in seinem ersten Nachkriegsfilm überzeugte er Kritiker und Publikum als Hauptdarsteller in Georg C. Klarens Büchner-Adaption "Wozzeck" (1947). Zusätzlich zu seiner Arbeit als Schauspieler trat er ab Ende der 40er Jahre auch als Regisseur in Erscheinung. Zu seinen Filmen gehören u.a. die mäßig erfolgreichen Produktionen "Verspieltes Leben" (1949), "Vater sein dagegen sehr" (1957) oder "Drei Mann auf einem Pferd" (1957). Nachdem Kurt Meisel 1960 Oberspielleiter des Münchner Staatsschauspiels wurde, stand er immer seltener vor der Kamera.

1972 bis 1983 hatte er die Intendanz des Bayrischen Staatsschauspiels München inne und war in dieser Zeit an lediglich drei Filmproduktionen als Darsteller beteiligt. Kurt Meisel, der mit der Schauspielerin Ursula Lingen verheiratet war, starb am 04. April 1994 in Wien.

Filmografie

1992 Wenn ich sonntags in mein Kino geh'... Ein Film zum 75. Geburtstag der Ufa
Mitwirkung
 
1987/1988 Rausch der Verwandlung
Darsteller
 
1986 Bitte laßt die Blumen leben
Darsteller
 
1976 Der Mann aus Portofino
Darsteller
 
1974/1975 Die Akte Odessa
Darsteller
 
1974 Cautio Criminalis oder Der Hexenanwalt
Darsteller
 
1973/1974 Ein Anteil am Leben
Darsteller
 
1970 Der Kurier des Zaren
Darsteller
 
1970 Königin Christine
Darsteller
 
1970 Hier bin ich, mein Vater
Darsteller
 
1969 Kündigungen
Darsteller
 
1969 Michael Kohlhaas - Der Rebell
Darsteller
 
1968 Haus Herzenstod
Darsteller, Regie
 
1967 Ostwind
Regie
 
1967 Alle Reichtümer der Welt
Regie
 
1966 König Ottokars Glück und Ende
Regie
 
1966 Der Tag des Zornes
Regie
 
1965/1966 Der Kongreß amüsiert sich
Darsteller
 
1965/1966 Zwei Girls vom roten Stern
Darsteller
 
1965 Oberst Wennerström. Spion zwischen Ost und West
Darsteller
 
1965 Requiem für eine Nonne
Regie
 
1963 Leutnant Gustl
Darsteller
 
1962/1963 Spiel im Morgengrauen
Darsteller
 
1961/1962 The Longest Day
Darsteller
 
1960/1961 Der Weg ist dunkel
Darsteller
 
1960 Die Rote Hand
Darsteller, Regie
 
1959 Liebe verboten - Heiraten erlaubt
Regie
 
1959 Geschlossene Gesellschaft
Darsteller
 
1959 Kriegsgericht
Regie
 
1958/1959 Dorothea Angermann
Darsteller
 
1958 Der veruntreute Himmel
Darsteller
 
1958 A Time to Love and a Time to Die
Darsteller
 
1958 Madeleine Tel. 13 62 11
Regie
 
1958 Romarei - das Mädchen mit den grünen Augen
Darsteller
 
1957/1958 La chatte
Darsteller
 
1957 Drei Mann auf einem Pferd
Darsteller, Regie
 
1957 Vater sein dagegen sehr
Darsteller, Regie
 
1956 Das Sonntagskind
Darsteller, Regie
 
1955 Zwei blaue Augen
Darsteller
 
1955 Unternehmen Schlafsack
Darsteller
 
1955 Es geschah am 20. Juli
Darsteller
 
1954/1955 Gestatten, mein Name ist Cox
Darsteller
 
1954 Mannequins für Rio
Darsteller
 
1954 Emil und die Detektive
Darsteller
 
1953 Die Todesarena
Regie
 
1952 Die Spur führt nach Berlin
Darsteller
 
1952 Bis wir uns wiederseh'n
Darsteller
 
1950 Liebe auf Eis
Darsteller, Regie
 
1950 Dämonische Liebe
Darsteller, Regie
 
1949 Verspieltes Leben
Darsteller, Regie, Drehbuch
 
1948/1949 Tragödie einer Leidenschaft
Regie
 
1947 Wozzeck
Darsteller
 
1946 Der Augenzeuge [Jg. 1946 / Nr. 001]
Mitwirkung
 
1944/1945 Ein toller Tag
Darsteller
 
1943-1945 Kolberg
Darsteller, Regie-Assistenz
 
1942/1943 Immensee
Regie-Assistenz
 
1941/1942 Die goldene Stadt
Darsteller
 
1941/1942 Der Fall Rainer
Darsteller
 
1941 Menschen im Sturm
Darsteller
 
1940/1941 Der Weg ins Freie
Darsteller
 
1940-1942 Der große König
Darsteller
 
1940 Die keusche Geliebte
Darsteller
 
1939/1940 Der Feuerteufel
Darsteller
 
1939 Das große Los
Darsteller
 
1939 Eine kleine Nachtmusik
Darsteller
 
1939 Eine Frau wie Du
Darsteller
 
1939 Das Ekel
Darsteller
 
1938/1939 Die hundert Mark sind weg
Darsteller
 
1938 Nanon
Darsteller
 
1937 Kristall oder Porzellan
Darsteller
 
1937 Der Schimmelkrieg in der Holledau
Darsteller
 
1937 Spiel auf der Tenne
Darsteller
 
1937 Die ganz großen Torheiten
Darsteller
 
1937 Liebe kann lügen
Darsteller
 
1936/1937 Die göttliche Jette
Darsteller
 
1936 Das Hofkonzert
Darsteller
 
1936 Schlußakkord
Darsteller
 
1935 Ehestreik
Darsteller
 
1934 Klein Dorrit
Darsteller
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (11)

Literatur

KOBV-Suche