Kolja Malik

Kolja Malik

Regie, Drehbuch, Kamera, Produzent
*1990

Biografie

Schon im Alter von elf Jahren schrieb Kolja Malik, Jahrgang 1990, sein erstes Drehbuch. Dieser Leidenschaft ist der Regisseur auch bis heute mit großem Erfolg treu geblieben. 2009 gewann Malik den ersten Platz beim deutschen Jugendvideopreis mit seinem 3-Minüter "Beduinen des Westens", sowie den zweiten Platz beim Bundesfilmfestival Fantasie-, Experimentalfilm und Videoclip des Bundesverbands Deutscher Film-Autoren. Momentan ist Kolja Malik als freier Videokünstler tätig, außerdem ist er Mitbegründer der Produktionsfirma Beduinen des Westens GbR, die auch Maliks neusten Film "Und am Ende sind alle allein" produzierte.

Quelle: 11. Festival des deutschen Films 2015

Filmografie

2017/2018 Storkow Kalifornia
Regie
 
2014/2015 Und am Ende sind alle allein
Regie, Drehbuch, Kamera, Produzent
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche