Julia Keller

Julia Keller

Regie, Drehbuch, Schnitt, Ton, Produzent, Produktionsleitung, Aufnahmeleitung
*1980 Erding

Biografie

Julia Keller wurde 1980 in Erding geboren. Im Jahr 2000 begann sie ein Studium am Chelsea College of Art & Design in London, das sie 2003 mit einem Bachelor of Fine Arts abschloss. Während dieser Zeit studierte sie 2002 für ein Semester am Emily Carr Institute of Art in Vancouver, Kanada.

Zurück in Deutschland nahm Keller 2004 ein Regiestudium an der Kunsthochschule für Medien in Köln auf. Für den Schnitt bei ihrem studentischen Kurzfilm "Agridulce" (2009) wurde sie beim Deutschen Kamerapreis mit dem Nachwuchspreis ausgezeichnet. Ihr Abschluss-Kurzfilm "Beredtes Schweigen" (2011) wurde von der Filmbewertungsstelle zum Kurzfilm des Monats gekürt und erhielt beim New Wave Film Festival in Los Angeles unter anderem die Preise für die Beste Kamera und die Beste Darstellerin (Monika Wegener). Julia Kellers erster abendfüllender Spielfilm "Jetzt. Nicht." feierte Anfang 2017 beim Filmfestival Max Ophüls Preis Premiere und startete im Herbst 2017 in den Kinos.

Filmografie

2015-2017 Jetzt. Nicht.
Regie, Drehbuch, Schnitt
 
2010/2011 Beredtes Schweigen
Regie, Drehbuch
 
2010/2011 Tage in der Stadt
Produzent
 
2010 Aus dem Stand
Aufnahmeleitung
 
2009 Der letzte Eremit
Produktionsleitung
 
2009 Ende einer Karriere
Produzent
 
2008 Agridulce
Regie, Drehbuch, Schnitt, Ton
 
2008 Wenn Männer Männer pflegen
Regie, Drehbuch, Schnitt, Ton
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche