Jule Böwe

Jule Böwe

Darstellerin
*1969 Rostock

Biografie

Jule Böwe, geboren 1969 in Rostock, arbeitete vor ihrer Schauspieltätigkeit als Ergotherapeutin. 1994 machte sie ihre Bühnenreifeprüfung im Fach Schauspiel und arbeitete zunächst als freischaffende Schauspielerin. 1997 begann ihre Arbeit an der "Baracke" am Deutschen Theater Berlin. Hier sorgte sie vor allem in Thomas Ostermeiers Inszenierung des Stücks "Shoppen & Ficken" für Aufsehen. Von der Fachzeitschrift "Theater heute" wurde Böwe 1998 zur "Nachwuchschauspielerin des Jahres" gewählt. Seit 1999 gehört sie zum Ensemble der Berliner Schaubühne.

Neben ihrer Theatertätigkeit ist Böwe immer öfter auch in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen: Hoch gelobt wurde sie vor allem für ihre intensiven Darstellungen in Florian Schwarz' "Katze im Sack" und Marcus Lenz' Psychodrama "Close" – In beiden Filmen spielt sie an der Seite von Christoph Bach. Im Jahr 2004 erhielt Böwe den Förderpreis des Kunstpreises der Stadt Berlin.

Auch in den folgenden Jahren ist die Theaterschauspielerin Böwe immer wieder in Film- und Fernsehrollen zu sehen. Neben TV-Serien wie "Tatort" (Folge: "Schleichendes Gift", 2007) oder Fernsehspielen wie der Komödie "Schokolade für den Chef" (2008) an der Seite von Götz George, spielt sie dabei vor allem in ambitionierten Kinofilmen – so etwa in dem Berliner Episodenfilm "Schwarze Schafe" (2006), in dem hoch gelobten Drama "Gefangene" (2006) oder in dem preisgekrönten, mittellangen Ensemble-Film "Torpedo" (2009).

Filmografie

2016/2017 Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei
Sprecher
 
2015/2016 Das kalte Herz
Darsteller
 
2015/2016 Exodus - Where I Come From is Disappearing
Sprecher
 
2015/2016 Der König der Gosse
Darsteller
 
2015/2016 Affenkönig
Darsteller
 
2015/2016 Die Stadt und die Macht
Darsteller
 
2014/2015 Ein idealer Ort
Darsteller
 
2013/2014 Quatsch und die Nasenbärbande
Darsteller
 
2013 Eine andere Welt
Darsteller
 
2012 Der Jäger ist die Beute
Darsteller
 
2011/2012 Russendisko
Darsteller
 
2011/2012 Westerland
Darsteller
 
2011 Dating Lanzelot
Darsteller
 
2010 Schön ist anders
Darsteller
 
2009/2010 Das letzte Schweigen
Darsteller
 
2009/2010 Carlos - Der Schakal
Darsteller
 
2009 Elf Onkel
Darsteller
 
2009 Die Rote und Zora
Darsteller
 
2008/2009 Schwerkraft
Darsteller
 
2008 Torpedo
Darsteller
 
2007/2008 Schokolade für den Chef
Darsteller
 
2007/2008 Die Besucherin
Darsteller
 
2007 Schleichendes Gift
Darsteller
 
2006/2007 Weiße Nächte
Darsteller
 
2006/2007 Luk Perceval inszeniert Maria Stuart
Mitwirkung
 
2005/2006 Freundinnen fürs Leben
Darsteller
 
2005/2006 Schwarze Schafe
Darsteller
 
2005/2006 Gefangene
Darsteller
 
2004 Close
Darsteller
 
2003/2004 Katze im Sack
Darsteller
 
2003/2004 Kleinruppin Forever
Darsteller
 
2003/2004 Die Ärztin
Darsteller
 
2002 Alltag
Darsteller
 
1999/2000 Totenstille
Darsteller