John Trengove

John Trengove

Regie, Drehbuch
*1978

Biografie

Geboren 1978, lebt in Johannesburg. Nach dem Studium an der Tisch School of the Arts, New York, führte er Regie bei TV-, Dokumentar und Werbefilmen. Seine Miniserie "Hopeville" gewann auf internationalen Festivals zahlreiche Preise. Trengrove ist auch als Theaterregisseur hervorgetreten. Seine Inszenierung "The Epicene Butcher" wurde auf dem Amsterdamer Fringe Festival mit dem Preis für die beste internationale Produktion ausgezeichnet. Sein Kurzfilm "Ibhokhwe" ("The Goat") lief im Generation-Programm der Berlinale und auf über 20 weiteren Festivals. "The Wound" ist sein Spielfilmdebüt.

Quelle: 67. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Filmografie

2016 Die Wunde
Regie, Drehbuch
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche