Ia Shugliashvili

Ia Shugliashvili

Darstellerin

Biografie

Die Schauspielerin Ia Shugliashvili gehört seit Jahren zum festen Ensemble des renommierten Mardjanishvili Theaters in Tiflis, Georgien. Ihr Fernsehdebüt gab sie 2010 in einer georgischen Fernsehserie, aber danach wendete sie sich wieder ganz dem Theater zu. Als Filmschauspielerin wurde sie entdeckt, als sie am Casting für den Film "Meine glückliche Familie" (2017) teilnahm – und prompt die Hauptrolle bekam. Neben der Schauspielerei ist Ia Shugliashvili auch als Sängerin begabt; das Lied, welches ihre Figur in "Eine glückliche Familie" singt, wurde einst von ihrer inzwischen verstorbenen Mutter komponiert, einer bekannten georgischen Sängerin. Für ihre Rolle in "Mein glückliches Leben" erhielt Shugliashvili beim Transilvania International Film Festival den Preis als Beste Darstellerin. Ebenfalls 2017 stand sie für einen weiteren Kinofilm vor der Kamera, die georgische Produktion "Sleeping Lessons". Ia Shugliashvili lebt in Tiflis.

Filmografie

2016/2017 Meine glückliche Familie
Darsteller
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (9)

Literatur

KOBV-Suche