Felix Klare

Felix Klare

Darsteller
*1978 Heidelberg

Biografie

Felix Klare, geboren 1978, absolviert ein Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Nach diversen Gastengagements unter anderem am Hamburger Schauspielhaus gehört er von 2002 bis 2004 zum festen Ensemble des Theater Freiburg. Er spielt Rollen in Serien wie "SK Kölsch" und TV-Filmen wie "Ich leih dir meinen Mann" und "Das Leben der Philosophen" und gibt 2006 in Didi Danquarts tragikomischem Liebesfilm "Offset" sein Kinodebüt. Ab 2007 ist Felix Klare an der Seite von Richy Müller in der ARD-Serie "Tatort" als Stuttgarter Ermittler zu sehen.

Filmografie

2017 Der rote Schatten
Darsteller
 
2016/2017 Stau
Darsteller
 
2016/2017 Landgericht - Geschichte einer Familie
Darsteller
 
2016/2017 Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner
Darsteller
 
2016 HAL
Darsteller
 
2016 Ich will (k)ein Kind von dir
Darsteller
 
2015/2016 Der Tote im Westfjord
Darsteller
 
2015/2016 Im gelobten Land
Darsteller
 
2015 Zweimal lebenslänglich
Darsteller
 
2015 Preis des Lebens
Darsteller
 
2014/2015 Leberkäseland
Darsteller
 
2014/2015 Der Inder
Darsteller
 
2014 Eine Frage des Gewissens
Darsteller
 
2013/2014 Freigang
Darsteller
 
2013 Happy Birthday, Sarah!
Darsteller
 
2012/2013 Spiel auf Zeit
Darsteller
 
2012 Tote Erde
Darsteller
 
2011/2012 Herbstkind
Darsteller
 
2011/2012 Scherbenhaufen
Darsteller
 
2011 Kurztrip
Darsteller
 
2011 Das erste Opfer
Darsteller
 
2011 Alle Tage meines Lebens
Darsteller
 
2011 Die Tote im Moorwald
Darsteller
 
2010/2011 Grabenkämpfe
Darsteller
 
2010 Die Unsichtbare
Darsteller
 
2009/2010 Bis nichts mehr bleibt
Darsteller
 
2009/2010 Vorstadtkrokodile 2
Darsteller
 
2009 Blutgeld
Darsteller
 
2009 Altlasten
Darsteller
 
2008/2009 Das Mädchen Galina
Darsteller
 
2008/2009 Tödliche Tarnung
Darsteller
 
2007/2008 In eigener Sache
Darsteller
 
2007/2008 Hart an der Grenze
Darsteller
 
2005/2006 Offset
Darsteller
 
2002/2003 Luther
Darsteller
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Literatur

KOBV-Suche