Agnieszka Holland

Agnieszka Holland

Darstellerin, Regie, Drehbuch
*28.11.1948 Warschau, Polen

Biografie

Geboren 1948 in Warschau. Nach dem Studium an der Prager Filmhochschule FAMU begann sie ihre Karriere als Assistentin von Krzysztof Zanussi und Andrzej Wajda. Zusammen mit Krzysztof Kieslowski arbeitete sie an den Drehbüchern zu dessen Drei-Farben- Trilogie. Mit "Gorączka" wurde sie 1981 zum Wettbewerb der Berlinale eingeladen. Im gleichen Jahr emigrierte sie nach Paris. Seither realisierte sie über 30 Filme, die unter anderem mit dem Emmy Award, dem Golden Globe, dem Goldenen Löwen und dem BAFTA ausgezeichnet wurden. Ihre Filme "In Darkness", "Hitlerjunge Salomon" und "Bittere Ernte" wurden für den Oscar® nominiert.

Quelle: 67. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Filmografie

2015-2017 Die Spur
Regie, Drehbuch
 
2010/2011 In Darkness
Regie
 
2005/2006 Klang der Stille
Regie
 
2001/2002 Julie Walking Home
Regie, Drehbuch
 
1989/1990 Hitlerjunge Salomon
Regie, Drehbuch
 
1989/1990 Korczak
Drehbuch
 
1987/1988 La Amiga - Die Freundin
Drehbuch, Drehbuch-Mitarbeit
 
1984/1985 Bittere Ernte
Regie, Drehbuch-Mitarbeit
 
1983 Eine Liebe in Deutschland
Drehbuch
 
1975 Laßt uns frei fliegen über den Garten
Darsteller
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Literatur

KOBV-Suche