Aktuelles

Nachrichten

17.03.2017 | 12:40 Uhr

Zum siebten Mal hat die FFA am 16. März fünf außergewöhnliche Kurzfilme mit dem Short Tiger 2017 ausgezeichnet.

16.03.2017 | 13:12 Uhr

Heute Vormittag wurden im Rahmen einer Pressekonferenz der Deutschen Filmakademie in Berlin die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2017 bekannt gegeben.

15.03.2017 | 18:23 Uhr

"Die Filmwirtschaft gehört zu den wichtigsten Treibern für Innovation in Deutschland. Im Wahljahr gilt es sich bei entscheidenden Weichenstellungen aktiv einzubringen. Auf diese Aufgabe freue ich mich besonders", so der wiedergewählte SPIO-Präsident Alfred Holighaus.

15.03.2017 | 18:07 Uhr

Das 8. Kirchliche Filmfestival Recklinghausen startet am Mittwoch, 15. März mit der französischen Komödie "Ein Dorf sieht schwarz".

13.03.2017 | 17:08 Uhr

Claudia Dillmann hat heute die Beendigung ihrer zwanzigjährigen Tätigkeit als Vorstand und Direktorin des Deutschen Filminstituts DIF e.V., zu dem das Deutsche Filmmuseum am Frankfurter Museumsufer gehört, zum 30. September 2017 bekanntgegeben.

10.03.2017 | 15:15 Uhr

In der ersten Sitzung des Jahres 2017 hat das Vergabegremium "Distribution Support" von German Films entschieden, 24 Kinostarts deutscher Filme im Ausland zu unterstützen. Insgesamt wurde eine Fördersumme von 147.500 Euro vergeben.

09.03.2017 | 18:32 Uhr

Am morgigen Freitag, 10. März, um 18 Uhr und 20 Uhr präsentiert Dominik Graf im Deutschen Filmmuseum Frankfurt seine beiden Dokumentarfilme "Verfluchte Liebe deutscher Film" und "Offene Wunde deutscher Film".

09.03.2017 | 13:25 Uhr

Die European Film Academy hat die drei nominierten Filme bekannt  gegeben, die am Kinderfilmtag – Sonntag, den 7. Mai – im Rahmen des EFA Young Audience Awards in 36 europäischen Städten gezeigt werden. Der Gewinnerfilm wird am gleichen Abend in Erfurt gekürt.

09.03.2017 | 10:53 Uhr

Bundespräsident Joachim Gauck hat am gestrigen Mittwoch, 8. März 2017, zum Internationalen Frauentag 16 engagierte Frauen für ihr langjähriges, herausragendes ehrenamtliches Engagement mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet, darunter auch die Schauspielerin Sibel Kekilli.

08.03.2017 | 15:19 Uhr

Ein hochpolitisches Jahr über alle Kategorien hinweg, die erste Auszeichnung für eine fiktionale Webserie sowie der jüngste Preisträger in der Geschichte von Grimme: Der 53. Grimme-Preis hat viel Überraschendes und Bewegendes zu bieten. Das Fernsehjahr 2016 war geprägt durch die gesellschaftspolitische Lage und die Themenkomplexe Flucht, Krieg und NSU sowie die Transformationsprozesse, die Fernsehen aktuell durchläuft.

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
 
 
10
 
11
 
12
 
13
 
 
 
 
 
18
 
 
20
 
21
 
 
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28