Filmwunsch-Reihe Emil Jannings im Murnau-Filmtheater

11.09.2009 | 13:34 Uhr

Filmwunsch-Reihe Emil Jannings im Murnau-Filmtheater



Mit Friedrich Wilhelm Murnaus Stummfilmklassiker "Tartüff" (1925) startet die neue Filmwunsch-Reihe zum Schauspieler Emil Jannings im Murnau-Filmtheater in Wiesbaden.


"Seit der Eröffnung des Deutschen Filmhauses und dem Start des Kinobetriebes haben viele Besucherinnen und Besucher ihre Wünsche an die Murnau-Stiftung gerichtet. Gerne greifen wir diese cineastischen Anregungen auf und präsentieren im Programm des Murnau-Filmtheaters filmgeschichtlich bedeutende Werke aus unserem umfangreichen Bestand, ebenso wie aktuelle Produktionen", so Helmut Poßmann, Vorstand der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung.

Im September und Oktober nun bietet die Filmwunsch-Reihe Emil Jannings einen Querschnitt durch die deutschen Produktionen eines der gefragtesten Schauspieler der Weimarer Republik, der nicht zuletzt als erster Oscar-Preisträger (1929 für seine Darstellung in den US-Produktionen "The Way of All Flesh" und "The Last Command") einen besonderen Platz in den Annalen der Filmgeschichte einnimmt.


Zwischen dem 16. September und dem 30. Oktober 2009 werden sieben Filme gezeigt, die neben "Der blaue Engel", der im Eröffnungsmonat des Murnau-Filmtheaters vorgeführt wurde, zu Jannings wichtigen Werken zählen: "Madame Dubarry" (1919), "Anna Boleyn" (1920), "Tartüff" (1925), "Faust" (1925/26), "Liebling der Götter" (1930), "Der zerbrochene Krug" (1937), und "Altes Herz wird wieder jung" (1943).

Weitere Informationen unter www.murnau-stiftung.de

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
 
 
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
 
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
 
 
20
 
21
 
22
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen