EURIMAGES fördert 19 europäische Koproduktionen

16.06.2011 | 15:36 Uhr

EURIMAGES fördert 19 europäische Koproduktionen



Bei der 123. EURIMAGES-Sitzung vom 7. bis 10. Juni in Helsinki unter der Leitung von Jobst Plog wurden 19 Kinoprojekte in Höhe von insgesamt 5.060.000 Euro gefördert – darunter acht Projekte mit einer deutschen Beteiligung.


Unter den Förderungen ist u.a. das majoritär von deutscher Seite produzierte Kinoprojekt "Nachtzug nach Lissabon". Die mit 650.000 Euro unterstützte deutsch-schweizerisch-portugiesische Bestsellerverfilmung entsteht unter der Regie von Bille August (u.a. "Goodbye Bafana", "Das Geisterhaus"). Im Cast der von Studio HamburgFilmproduktion und C-Films hergestellten Koproduktion sind u.a. Oscar-Preisträger Geoffrey Rush, Bruno Ganz, Vanessa Redgrave, Martina Gedeck und Matthias Schweighöfer. Mit dem Projekt "Das große Heft" (Dt. Produzent: Intuit Pictures) wird eine weitere Literaturverfilmung aus dem Eurimages-Fördertopf unterstützt. Die deutsch-ungarische Produktion, u.a. mit Ulrich Matthes, erhält insgesamt 360.000 Euro.

Darüber hinaus wird das Kriegsdrama "Im Nebel" mit 300.000 Euro gefördert (Koroduzent: ma.ja.de Filmproduktion). Ein weiteres, majoritär von deutscher Seite finanziertes Projekt, ist der neue Dokumentarfilm der Gebrüder Beetz Filmproduktion "Wange an Wange – Argentinien entdeckt den finnischen Tango", der mit 90.000 Euro unterstützt wird. Zudem erhalten folgende Projekte mit deutscher Beteiligung eine Förderung: "Todos tenemos un plan" (Terz Filmproduktion), "Salvo" (58 Filme), "Die Schatzritter – Das Geheimnis von Melusina" (Neos Film, Bavaria Film Partners) sowie "The Crows Fly" (Post Republik).

Die nächste Sitzung von EURIMAGES findet vom 18. bis 20. Oktober in Dublin (Irland) statt.

Die Förderungen mit deutscher Beteiligung:

1. "Nachtzug nach Lissabon" (DE,CH,PT) 650.000 Euro
Regie: Bille August (DK)
DE: Studio HamburgFilmproduktion GmbH/ C-Films GmbH (68%)
CH: C-Films AG (18%)
PT : Cinemate Material Cinematografico S.A (14%)

2. "Das große Heft" (DE,HU) 360.000 Euro
Regie: Janos Szasz (HU)
DE: Intuit Pictures GmbH (55%)
HU: Hunnia Filmstudio Ltd. (45%)

3. "Todos Tenemos un Plan" (ES,AR,DE) 330.000 Euro
Regie: Ana Piterbarg (FR/AR)
ES: Tornalsol Films Production/ Casatfiore Films (60%)
AR: Haddock Films (30%)
DE: Terz Filmproduktions GmbH (10%)

4. "Im Nebel" (DE, LV, NL) 300.000 Euro
Regie: Sergei Loznitsa (UA/DE)
DE: ma.ja.de. Filmproduktions GmbH (69%)
LV : Rija Films (21%)
NL : Lemming Film (10%)

5. "Salvo" (IT,DE,FR) 230.000 Euro
Regie: Fabio Grassadonia (IT), Antonio Piazza (IT)
IT: Cristaldi Pictures Srl/ Acaba Produzioni (70%)
DE: 58 Filme (20%)
FR: Cité Films Sarl (10%)

6. "Die Schatzritter - Das Geheimnis von Melusina" (LU,DE) 190.000 Euro
Regie: Laura Schroeder (LU)
LU: Lucil Sarl (56%)
DE: Neos Film GmbH / Bavaria Film Partners (44%)

7. "Wange an Wange - Argentinien entdeckt den finnischen Tango" (DE,FI,AR) 90.000 Euro
Regie: Viviane Blumenschein (DE)
DE: Gebrueder Beetz Filmproduktion (70%)
FI: Illume (18%)
AR: Gemafilms (12%)

8. "The Crows Fly" (HU,DE) 70.000 Euro
Regie: Benedek Fliegauf(HU)
HU: Inforg.M&M Film Kft./ Inforg Studio Kft (67%)
DE: Post Republik GmbH (33%)

Die Förderungen ohne deutsche Beteiligung:

9. "Piazza Fontana" (IT, FR) 650.000 Euro
Regie: Marco Tullio Giordana (IT)
IT: Cattleya S.r.ls (90 %)
FR: Babe Films Sarl (10 %)

10. "Il Comandante e la cicogna" (IT, CH) 400.000 Euro
Regie: Silvio Soldini (IT/CH)
IT: Lumiere & Co (80 %)
CH: Ventura Film Sa (20%)

11. "The Broken Circle Breakdown" (BE, NL) 280.000 Euro
Regie: Felix van Groeningen (BE)
BE: Menuet BVBA (80 %)
NL: IDTV Film B.V. (20 %)

12. "All That Matters is Past" (NO, SE) 270.000 Euro
Regie: Sara Johnsen (NO)
NO: 4 ½ Fiksjon AS (80 %)
SE: Bob Film Sweden/Windelow/Lassen ApS (20 %)

13. "Poklosie" (PL, RU, SK) 260.000 Euro
Regie: Wladyslaw Pasikowski (PL)
PL: Apple Film Production SP.ZO.O (70 %)
RU: Metrafilms (20 %)
SK: Attack Film Sro (10 %)

14. "Rat King" (FI,EE) 250.000 Euro
Regie: Petri Kotwica (FI)
FI: Making Movies (80%)
EE: Allfilm (20%)

15. "Despre oameni si melci" (RO, FR) 180.000 Euro
Regie: Tudor Giurgiu (RO)
RO: Libra Film Production/Hai Hui Entertainment (75%)
FR: Agat Films & Cie (25%)

16. "The Other" (HR, SI, RS) 170.000 Euro
Regie: Ivona Juka (HR)
HR: 4 Film (65%)
SI: Vertigo (23%)
RS: Sloane Film Production (12%)

17. "Agon" (AL, GR, FR, RO) 140.000 Euro
Regie: Robert Budina (AL)
AL: Erafilm (52%)
GR: Inkas Film Productions (20%)
FR: Arizona Films (16%)
RO: Elefant Film SRL (12%)

18. "Kid" (BE, NL) 130.000 Euro
Regie: Fien Troch (BE)
BE: Prime Time/Versus Production (80%)
NL: IN 279 Entertainment (20%)

19. "Everybody in Our Family" (RO, NL) 110.000 Euro
Regie: Jude Radu (RO)
RO: Hi Film Productions (76%)
NL: Circe Films (24%)

EURIMAGES: Einreich- und Sitzungstermine 2011
Einreichtermin 29. August für die Sitzung vom 18. - 20. Oktober 2011
Einreichtermin 24. Oktober für die Sitzung vom 13. - 15. Dezember 2011

Der europäische Förderfonds EURIMAGES fördert hauptsächlich die Herstellung bi- sowie multilateraler europäischer Gemeinschaftsproduktionen mit bedingt rückzahlbaren Darlehen. Ein geringer Teil des Fördervolumens steht der Filmtheaterförderung und der Verbreitung europäischer Kinofilme zur Verfügung. Seit der Gründung von EURIMAGES in Folge eines Europarat-Abkommens im Jahr 1988 hat der Förderfonds insgesamt 1383 europäische Koproduktionen in Höhe von rund 417 Millionen Euro gefördert.

Quelle:
www.ffa.de

M D M D F S S
 
 
 
1
 
2
 
 
 
 
6
 
7
 
8
 
 
 
 
12
 
13
 
14
 
 
16
 
 
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
 
 
26
 
 
 
 
 
 
 

Personen