Ausgezeichnetes deutsches Kino in Cannes

23.05.2016 | 10:54 Uhr

Ausgezeichnetes deutsches Kino in Cannes

 Lange Standing Ovations nach der Weltpremiere, Szenenapplaus in der Pressevorführung, Verkäufe in die ganze Welt und euphorische Kritiken: "Toni Erdmann" (DE/AT, Komplizen Film) der deutschen Regisseurin Maren Ade sorgte beim 69. Festival de Cannes für große Furore.

Die internationale Filmkritikervereinigung FIPRESCI zeichnete "Toni Erdmann"  als besten Film im Wettbewerb aus.  Weitere Preise für deutsche Koproduktionen gab es in Un Certain Regard, für die Beste Regie im Wettbewerb und in der Semaine de la Critique.

"The Happiest Day in the Life of Ölli Mäki" von Juho Kuosmanen (FI/DE/SE) – auf deutscher Seite von One Two Films koproduziert – gewann den Hauptpreis in Un Certain Regard. Olivier Assayas wurde für "Personal Shopper" (FR/DE, DETAiLFILM) als Bester Regisseur im Wettbewerb ausgezeichnet.

In der Semaine de la Critique gab es zwei Preise für deutsche Koproduktionen. "Album" von Mehmet Can Mertoglu (TK/FR/RO/DE, Neue Mediopolis Filmproduktion) wurde mit dem France 4 Visionary Award ausgezeichnet, "Diamond Island" von Davy Chou (KH/FR/DE, Vandertastic) gewann den SACD Award.

"Toni Erdmann" erhielt begeisterte Kritiken von bedeutenden Medien weltweit und war laut Branchenmagazin Variety "one of the best reviewed Cannes competiton movies in the last decade". Im Screen International Jury Raster setzte der dritte Langfilm von Regisseurin Maren Ade einen neuen Rekord mit einer Durchschnittsbewertung von 3.7 Sternen (von 4 möglichen Sternen) durch 11 Filmkritiker/innen.

Rekordverdächtig waren auch die internationalen Verkäufe für "Toni Erdmann": Bisher wurde der Film vom Weltvertrieb The Match Factory schon in 21 Territorien verkauft, darunter viele Schlüsselmärkte wie u.a. Frankreich (Haut et Court), Nord- und Südamerika (Sony Pictures Classics), UK (Soda), Spanien (Golem), China (Lemon Tree) und Australien (Madman).

Quelle: www.german-films.de

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
 
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
 
 
13
 
 
15
 
16
 
17
 
 
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen