Und das ist erst der Anfang

Und das ist erst der Anfang

Deutschland 1999/2000, Spielfilm

Inhalt

Anna, eine attraktive junge Frau, ist restlos entnervt von ihrem selbstsüchtigen Freund, der sie zugunsten seiner Karriere immer stärker vernachlässigt. Als sie eines Nachts eine Freundin anrufen will, wählt sie versehentlich die falsche Nummer – und bekommt den sympathischen Michael ans Telefon. Zwischen den beiden entwickelt sich ein anregendes Gespräch, das die halbe Nacht dauert – doch als sie endlich ihre Telefonnummern austauschen wollen, wird die Verbindung unterbrochen. Nun beginnt für Anna im Großstadtdschungel eine fieberhafte, schier aussichtslose Suche nach dem unbekannten Traummann.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Pierre Franckh
Regie-Assistenz:Thomas Piepenbring
Drehbuch:Pierre Franckh
Kamera:Fred Schuler
Ausstattung:Jan Peters
Maske:Carmen Botermann, Maria Mijic
Kostüme:Tatjana Brecht-Bergen, Gudrun Binger
Schnitt:Dagmar Lichius
Geräusche-Schnitt:Christof Ebhardt
Ton:Michael Hinreiner
Mischung:Max Rammler-Rogall
Casting:Horst Scheel
Musik:Schallbau
  
Darsteller: 
Julia RichterAnna
René HofschneiderMichael Fuhrmann
Dieter LandurisThorsten Sperling
Heinrich SchafmeisterRudolf
Clelia SartoMiriam Castelloni
Martin ArmknechtRalf Ambach
Chris HohenesterPetra
Konstantin MoserAlexander
Franziska TraubAnna II
Pierre FranckhManfred
Michaela MertenClarissa
Lukas Till HenselerJulian
Hardy Krüger Jr.Freak
Walter SittlerArzt
Gottfried MehlhornGarderobier
Sinan AkkusGärtner
Caroline Redl
  
Produktionsfirma:Black Forest Films GmbH (Berlin), Senator Film Produktion GmbH (Berlin), Talking Stick Filmproductions GmbH (Köln)
in Zusammenarbeit mit:Sat.1 GmbH (Berlin)
Produzent:Christoph Meyer-Wiel, Michaela Merten
Co-Produzent:Doris Kirch, Christoph Ott, Alfred Holighaus
Redaktion:Robert Stiemerling
Line Producer:Peter Waschkowski
Dreharbeiten:08.12.1999-15.02.2000: Köln, Wuppertal
Erstverleih:Senator Film Verleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Stadtsparkasse Düsseldorf
Länge:2582 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.07.2000, 85321, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 27.07.2000

Titel

Originaltitel (DE) Und das ist erst der Anfang
Schreibvariante (DE) ...und das ist erst der Anfang

Fassungen

Original

Länge:2582 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.07.2000, 85321, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 27.07.2000
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche