Tiger Girl

Tiger Girl

Deutschland 2015-2017, Spielfilm

Inhalt

Bei der Polizei ist sie durchgefallen, daher macht Margarete eine Ausbildung beim Sicherheitsdienst. Abends trifft sie zufällig einen aufdringlichen ehemaligen Kollegen, der ein Taxi ruft, um sie mit nach Hause zu nehmen. Auftritt Tiger: kurze braune Haare, tough, Kämpferin, Fahrerin des Taxis. Als ihr klar wird, dass die Situation nicht einvernehmlich ist, lässt sie Margaretes Begleiter auf der Straße stehen. Es ist nicht das letzte Mal, dass sie als ihre Retterin einspringt. Tiger wohnt auf einem Dachboden mit zwei Männern, sie weiß, wie man mit einem Baseballschläger umgeht. Sie klaut sich beim Sicherheitsdienst eine Uniform und lenkt das Leben von Margarete, die sie Vanilla tauft, radikal in andere Bahnen.

Jakob Lass, der mit "Love Steaks" bereits Erfolge feierte, drehte nach den Regeln seines eigenen FOGMA-Manifests und ließ große Teile der Dialoge improvisieren. Trotz des dokumentarischen Stils erzählt er mit schnellen Schnitten, stilisierten Kampfszenen und viel Tempo. Geht es anfangs noch darum, aufdringliche Männer in Schach zu halten, werden Uniformen und Fäuste der beiden Frauen bald für ganz andere Zwecke genutzt. Immer mehr steht auf dem Spiel, Werte kommen auf den Prüfstand.

Quelle: 67. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jakob Lass
Regie-Assistenz:Anna F. Kohlschütter, Ann Christin Keune
Drehbuch:Jakob Lass, Ines Schiller, Hannah Schopf (Writers Room), Nico Woche (Writers Room), Eva-Maria Reimer (Writers Room)
Dramaturgie:Eva-Maria Reimer
Kamera:Timon Schäppi
Licht:Richard Nitsche
Szenenbild:Friederike Gast
Ausstattung:Robert Stephani (Assistenz), Juliane Wendt (Assistenz)
Maske:Sandra Stockmeier, Tilo Nethe, Daniela Blaschke
Kostüme:Anna Hostert
Schnitt:Gesa Jäger, Adrienne Hudson
Ton-Schnitt:Henning Hein
Ton-Design:Manuel Meichsner
Ton:Benedikt Gaussling
Ton-Assistenz:Christoph Kozik
Mischung:Valentin Finke
Musik:Golo Schultz
  
Darsteller: 
Ella RumpfTiger
Maria-Victoria DragusVanilla
Enno TrebsTheo
SwissZecke
Orce FeldschauHerr Feldschau
Benjamin LutzkeBaby
Franz RogowskiMalte
Ulrik BruchholzUli
Lana CooperBigi
Robert GwisdekOhrfeigen-Mann
Julius FeldmeierHandyopfer
Franziska ArnoldJeepfrau
Robert MaaserKoksaffe U-Bahn
Lucas Arthur EnglanderNackter Mann
Peter MartyPöbelnder Passant
Janne KummerSchlafende Passantin
Kristin SuckowPolizistin Uniformraub
Ulrike 'Rike' SchindlerEddie
  
Produktionsfirma:Fogma GmbH (Berlin), Alpenrot (München)
in Zusammenarbeit mit:Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) (Berlin + Potsdam)
Produzent:Ines Schiller, Golo Schultz
Co-Produzent:Friederich Oetker, Constanze Guttmann
Executive Producer:Martin Moszkowicz, Oliver Berben, Jakob Lass
Herstellungsleitung:Ines Schiller
Produktionsleitung:Golo Schultz
Aufnahmeleitung:Ines Schiller
Dreharbeiten:28.07.2015-14.11.2015:
Erstverleih:Constantin Film GmbH (München)
Filmförderung:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin)
Länge:91 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.01.2017, 163103, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.02.2017, Berlin, IFF - Panorama;
Kinostart (DE): 06.04.2017

Titel

Originaltitel (DE) Tiger Girl

Fassungen

Original

Länge:91 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.01.2017, 163103, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.02.2017, Berlin, IFF - Panorama;
Kinostart (DE): 06.04.2017
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (15)

Besucherzahlen

18.105 (Stand: April 2017)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche