The Picture of the Day

The Picture of the Day

Deutschland / Kanada 2016, Dokumentarfilm

Inhalt

Ostern 2015 setzt ein unbekannter Brandstifter in dem kleinen Dorf Tröglitz in Sachsen-Anhalt ein Flüchtlingsheim in Brand kurz bevor 40 neue Bewohner eintreffen sollen. Über Nacht wird das niedergebrannte Dach von Tröglitz zum internationalen Symbol einer neuen Welle der fremdenfeindlichen Gewalt in Deutschland. Nach dem Anschlag reist die kanadische Filmemacherin Jo-Anne Velin nach Tröglitz, verbringt bis Oktober 2016 100 Tage mit den Menschen im Ort und hört mit kritischem Ohr zu, als sich die mediale Aufmerksamkeit längst gelegt hat. Der daraus resultierende Film bietet in seiner assoziativen Haltung Spielräume der Interpretation und öffnet den Blick auf eine von Einwanderung geprägte Geschichte.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jo-Anne Velin
Drehbuch:Jo-Anne Velin (Konzept)
Kamera:Thomas Beetz, Jo-Anne Velin
Schnitt:Jo-Anne Velin
Ton:Florian Marquardt, Jo-Anne Velin
Produktionsfirma:42film GmbH (Halle), velinraconte film (CA)
Produzent:Eike Goreczka, Jo-Anne Velin
Erstverleih:velinraconte film (CA)
Länge:91 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.08.2017, 170955, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.11.2016, Leipzig, DOK;
Kinostart (DE): 07.09.2017

Titel

Originaltitel (DE) The Picture of the Day
Titelübersetzung Das Bild des Tages

Fassungen

Original

Länge:91 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.08.2017, 170955, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.11.2016, Leipzig, DOK;
Kinostart (DE): 07.09.2017
 

Übersicht

Videos

Literatur

KOBV-Suche