Simpel

Simpel

Deutschland 2016/2017, Spielfilm

Inhalt

Die Brüder Ben und Barnabas sind seit Kindesbeinen so etwas wie beste Freunde. Das Besondere daran: Barnabas ist mit seinen 22 Jahren auf dem geistigen Stand eines Dreijährigen, weshalb er den liebevollen Spitznamen 'Simpel' trägt. Und auch wenn er seinem Bruder manchmal gewaltig auf die Nerven geht, liebt Ben ihn über alles. Als die Mutter der jungen Männer, die sich um Simpel kümmerte, unerwartet stirbt, droht Simpel die Einweisung in ein Heim. Das aber will Ben auf keinen Fall zulassen. Kurz entschlossen begibt er sich mit seinem Bruder auf die Flucht. Aber sehr schnell wird ihm klar, dass auch er sich nicht angemessen um Barnabas kümmern kann. Als letzte Rettung müssen die Brüder ihren Vater aufspüren, den sie seit 15 Jahren nicht mehr gesehen haben und bei dem sie nicht wissen, wo er sich gerade herumtreibt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Markus Goller
Regie-Assistenz:Christopher Poth
Continuity:Nina Kötter
Drehbuch:Dirk Ahner, Markus Goller
hat Vorlage:Dr. Marie-Aude Murail (Roman)
Kamera:Ueli Steiger
Szenenbild:Zazie Knepper
Außenrequisite:Steffi Lehmkul
Maske:Kathi Kullack
Kostüme:Ramona Klinikowski, Sabine Bockmeyer (Assistenz)
Garderobe:Tanja Schieh-Schneider
Schnitt:Markus Goller, Tina Freitag
Ton:Christoph Köpf
Casting:Emrah Ertem
  
Darsteller: 
David KrossSimpel
Frederick LauBen
Emilia SchüleAria
Devid StriesowDavid
Axel SteinEnzo
Annette FrierChantal
Anneke Kim SarnauClara
David BertonJohn
Oscar Ortega SánchezSantos
Ludger PistorSchöll
Tim WildeGruber
Maxim KovalevskiFranciczek
Torsten HammannClubbesitzer Frank
Uwe RohdeFriedhofsangestellter
  
Produktionsfirma:Letterbox Filmproduktion GmbH (Hamburg)
in Co-Produktion mit:C-Films GmbH (Hamburg), Amalia Film GmbH (Grünwald), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Michael Lehmann, Günther Russ
Co-Produzent:Benjamin Seikel, Peter Reichenbach, Cornel Schäfer
Redaktion:Caroline von Senden (ZDF), Alexandra Staib (ZDF)
Producer:Angelika Mönning
Aufnahmeleitung:Manuel Stülten (Motiv)
Dreharbeiten:29.02.2016-19.04.2016: Hamburg
Erstverleih:Universum Film GmbH (München)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:113 min
Format:DCP, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.01.2017, 165390, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CN): 19.06.2017, Shanghai, IFF;
Erstaufführung (DE): 06.10.2017, Hamburg, Filmfest;
Kinostart (DE): 09.11.2017

Titel

Originaltitel (DE) Simpel

Fassungen

Original

Länge:113 min
Format:DCP, 1:2,39 (CinemaScope)
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.01.2017, 165390, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CN): 19.06.2017, Shanghai, IFF;
Erstaufführung (DE): 06.10.2017, Hamburg, Filmfest;
Kinostart (DE): 09.11.2017