Sekundenschlaf

Sekundenschlaf

Deutschland 2016, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Eine Familie auf der Rückfahrt aus dem Sommerurlaub. Der Vater schläft am Steuer ein und fährt gegen einen Baum. Sie werden noch zusammen ins Krankenhaus eingeliefert. Dann sind die Eltern weg. Das kleine Mädchen kommt vorerst zu Freunden der Familie.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2017

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Lena Lemerhofer
Drehbuch:Lena Lemerhofer
Kamera:Florian Baumgarten
Schnitt:Evelyn Rack
Ton:Robert Niemayer, Malte Eiben
  
Darsteller: 
Ayla SiegmundIda
Paula ParkerKaro
Merten SchroedterEgon
Heike WarmuthDoris
Judith SehrbrockJudith
Alexander von HugoArmin
  
Produktionsfirma:Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf (Potsdam-Babelsberg)
Produzent:Nici Brückner
Redaktion:Martina Nix (rbb)
Erstverleih:Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf (Potsdam-Babelsberg)
Länge:30 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.2017, Saarbrücken, Max Ophüls Preis;
TV-Erstsendung (DE): 22.09.2017, rbb

Titel

Originaltitel (DE) Sekundenschlaf
Arbeitstitel Schnell vorbei

Fassungen

Original

Länge:30 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.2017, Saarbrücken, Max Ophüls Preis;
TV-Erstsendung (DE): 22.09.2017, rbb
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Literatur

KOBV-Suche