Please Say Something

Please Say Something

Deutschland 2009, Kurz-Animationsfilm

Inhalt

In ferner Zukunft angesiedelt, wird die Geschichte einer schwierigen Beziehung von einer hochemotionalen Katze und ihrem Mann, einem Nerv tötenden Mäuserich, erzählt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:David O'Reilly
Drehbuch:David O'Reilly
Animation:David O'Reilly
Ton-Design:David Kamp, Bram Meindersma
Musik:Bram Meindersma
Produktionsfirma:David O'Reilly Animation (Berlin)
Länge:284 m, 10 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 05.02.2010, 121558, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 02.2009, Berlin, IFF;
Aufführung (DE): 03.05.2009, Oberhausen, IFF - Deutscher Wettbewerb

Titel

Originaltitel (DE) Please Say Something

Fassungen

Original

Länge:284 m, 10 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 05.02.2010, 121558, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 02.2009, Berlin, IFF;
Aufführung (DE): 03.05.2009, Oberhausen, IFF - Deutscher Wettbewerb
 

Auszeichnungen

FBW 2010
Prädikat: besonders wertvoll
Kurzfilm des Monats
 
Kurzfilmtage Winterthur 2009
Hauptpreis
 
Dok Leipzig 2009
Silberne Taube, Bester Animationsfilm
 
Deutscher Kurzfilmpreis 2009
Kurzfilmpreis in Gold, Animation
 
Kurzfilmtage Oberhausen 2009
Bester deutscher Beitrag (ex aequo > n.n.<), Deutscher Wettbewerb
 
IFF Berlin 2009
Goldener Bär, Bester Kurzfilm