Nur eine Nacht

Nur eine Nacht

Deutschland 2008/2009, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Chris und Tobi suchen nach einem besonderen Kick und brechen in eine leerstehende Wohnung ein. Ihr Liebesabenteuer wird jedoch abrupt unterbrochen. Die Wohnung scheint doch bewohnt zu sein. Vom Hausmeister überrascht, treffen sie auf eine junge, verängstigte Frau, die allem Anschein nach in der Wohnung festgehalten wird.

Sie finden sich plötzlich in einer Situation wieder, in der am Ende nichts mehr so ist, wie es schien. Denn beinahe hätten sie eine Liebe zerstört, die auf eine ganz andere Art funktioniert, als ihre eigene.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Matthias Krumrey
Drehbuch:Matthias Krumrey
Kamera:Martin Neumeyer
Kameraführung:Benjamin Pfitzner
Kamera-Assistenz:Christoph Neugebauer
Optische Spezialeffekte:Fabian Koppenhöfer
Licht:Carina Bachmann
Beleuchter:Daniel Fink, Bernd Eiling, Jonas Spriestersbach, André Medeiros Costa
Storyboard:Daniel Stieglitz
Maske:Ali Djawidan
Kostüme:Julia Ronge
Schnitt:Matthias Krumrey
Ton-Design:Udo Baumhögger
Ton:Shanshan Fu
Mischung:Hartmut Teschemacher, Thomas Knop
Casting:Frauke Lodders
Musik:Thorsten Nathan
  
Darsteller: 
Ellen GronwaldChris
Fabian Oscar WienTobi
Charis NassElla
Thomas KautenburgerPeter
Ulrike KnoblochPolizistin
Christoph SteinauPolizist
  
Produktionsfirma:Kunsthochschule Kassel (Kassel)
Herstellungsleitung:Tobias Böhm, Florian Schneider
Produktionsleitung:Nico Sommer
Aufnahmeleitung:Benjamin Pfitzner, Frauke Lodders
Dreharbeiten:: Kassel
Filmförderung:HessenFilm und Medien (Frankfurt am Main)
Länge:18 min
Format:HDV, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.11.2009, 120366, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.11.2009, Kassel, Dokfest;
TV-Erstsendung (DE): 09.06.2011, HR

Titel

Originaltitel (DE) Nur eine Nacht
Reihentitel (DE) 2 Zimmer Küche Bad
Weiterer Titel (DE) Episode aus 2ZKB - 2 Zimmer Küche Bad

Fassungen

Original

Länge:18 min
Format:HDV, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.11.2009, 120366, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.11.2009, Kassel, Dokfest;
TV-Erstsendung (DE): 09.06.2011, HR
 

Auszeichnungen

Filmsalat, Verden 2010
Förderpreis
 
Jenaer Kurzfilmfestival cellu l'art 2010
Beste Regie
 
Grenzland-Filmtage Selb 2010
Puplikumspreis, Bester Kurzfilm
 
XXS-Kurzfilmfestival, Dortmund 2010
Kleiner Filmpreis in Silber
 
Film Festival Tamil Nadu (Indien) 2010
Jury Award
 
FBW 2009
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche