Nackt

Nackt

Deutschland 2001/2002, Spielfilm

Inhalt

Drei befreundete Paare um die 30 treffen sich zu einer gemeinsamen Party. Sie sind finanziell unabhängig, leben in mehr oder weniger glücklichen Beziehungen oder haben sich gerade getrennt.
Im Laufe des Abends, bei dem sich die Unbeschwertheit früherer Treffen nicht mehr einstellen will, realisieren sie, wie festgefahren ihr Leben im Grunde ist. Nachdem eine der Frauen behauptet, dass die meisten Männer mit verbundenen Augen nicht mal den Körper ihr Frau erkennen könnten, lässt sich die kleine Gruppe auf einen delikaten Selbstversuch ein.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Doris Dörrie
Drehbuch:Doris Dörrie
Kamera:Frank Griebe
Kamera-Assistenz:Christian Almesberger, Helmut Prein (Gaffer)
2. Kamera:Nicole Nullmeyer (Assistenz)
Steadicam:Tilman Büttner
Production Design:Bernd Lepel
Maske:Evelyn Döhring, Gerhard Nemetz
Kostüme:Yoshio Yabara
Schnitt:Inez Regnier, Frank Müller
Ton-Schnitt:Magda Habernickel
Ton:Chris Price, Sören Blüthgen (foley recordist)
Mischung:Max Rammler-Rogall
Casting:Nessie Nesslauer
Musik:Ivan Hájek, Liquid Loop
  
Darsteller: 
Heike MakatschEmilia
Benno FürmannFelix
Alexandra Maria LaraAnnette
Jürgen VogelBoris
Nina HossCharlotte
Mehmet KurtuluşDylan
  
Produktionsfirma:Constantin Film Produktion GmbH (München), Fanes Film Produktion GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Megaherz TV Fernsehproduktion GmbH (Unterföhring)
Produzent:Bernd Eichinger, Norbert Preuss, Franz X. Gernstl, Fidelis Mager
Produktionsleitung:Klaus Spinnler
Produktions-Koordination:Oliver Wißmann
Dreharbeiten:23.10.2001-11.12.2001: München
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:2750 m, 100 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.06.2002, 90974, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 19.09.2002

Titel

Originaltitel (DE) Nackt

Fassungen

Original

Länge:2750 m, 100 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 17.06.2002, 90974, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 19.09.2002
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 2003
Lola in Silber, Bester Spielfilm