Marija

Marija

Deutschland / Schweiz / Frankreich 2015/2016, Spielfilm

Inhalt

Marija, eine junge Ukrainerin, putzt in einem Hotel in Dortmund und träumt von einem eigenen Friseursalon. Aber als man sie beim Klauen erwischt, wird ihr fristlos gekündigt. Ohne Arbeit und finanziell unter Druck, sieht sie sich dazu gezwungen, nach anderen Möglichkeiten Ausschau zu halten. Entschlossen, ihren Traum in die Tat umzusetzen, ist sie bereit, ihren Körper, ihre sozialen Beziehungen, zuletzt die eigenen Gefühle dem erklärten Ziel unterzuordnen.

Quelle: Filmfestival Max Ophüls Preis 2017

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Michael Koch
Regie-Assistenz:Roger Schweizer
Drehbuch:Michael Koch
Co-Autor:Juliane Großheim
Kamera:Bernhard Keller
Kamera-Assistenz:Mario Loibl
Steadicam:Eckhard Jansen
Standfotos:Martin Menke, Kai Schulz
Licht:Henry Notroff
Szenenbild:Petra Barchi
Außenrequisite:Tiana Carina Möller
Innenrequisite:Katharina Witsch
Maske:Astrid Weber
Kostüme:Peri De Bragança
Schnitt:Florian Riegel
Ton-Design:Tobias Koch, Maurizius Staerkle-Drux
Ton:Jean-Pierre Gerth
Casting:Susanne Ritter
  
Darsteller: 
Margarita BreitkreizMarija
Georg FriedrichGeorg
Olga DinnikovaOlga
Sahin EryilmazCem Oktay
Nikolay DontchevErcan
Elena PredueoAmina
Dimitri AlexandrovIgor
Goga DevdarianiArchitekt
Mark ZakBauherr
Markus JohnVermieter
Dimitri BilovMarek
Gabriel VilciuSänger
Monika BujinskiPersonalchefin
Günfer CölgecenKundin
Stefan GebelhoffAndré
Andreas EngelmannArzt
Fabienne HesseFrieseurin
Rosemarie WachBäckerin
Bettina KerlFrau Schöler
Sebastian FritzschWachmann
  
Produktionsfirma:Pandora Filmproduktion GmbH (Köln)
in Co-Produktion mit:Hugofilm Productions GmbH (Zürich), Little Shark Entertainment GmbH (Köln), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln), Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) (Bern), Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) (Bern)
in Zusammenarbeit mit:Arte G.E.I.E. (Straßburg)
Produzent:Christoph Friedel, Claudia Steffen, Andrea Hanke
Co-Produzent:Christof Neracher, Tom Spiess
Redaktion:Andrea Hanke (WDR), Georg Steinert (Arte), Tamara Mattle (SRF)
Executive Producer:Christoph Friedel, Claudia Steffen
Produktionsleitung:Katja Christochowitz
Aufnahmeleitung:Laura Einmahl, Sven Rosenkranz (Set), David Scharr (Motive)
Dreharbeiten:23.02.2015-02.04.2015: Köln, Dortmund
Erstverleih:Real Fiction Filmverleih (Köln)
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Bundesamt für Kultur der Schweiz (Zürich), Zürcher Filmstiftung (Zürich), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Media Programm der EU (Brüssel), Fachausschuss Audiovision und Multimedia Basel-Stadt und Basel-Landschaft (CH)
Länge:100 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.02.2017, 165928, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CH): 08.08.2016, Locarno, IFF;
Erstaufführung (DE): 25.01.2017, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Kinostart (DE): 09.03.2017

Titel

Originaltitel (DE) Marija
Schreibvariante Maria

Fassungen

Original

Länge:100 min
Format:DCP
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.02.2017, 165928, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CH): 08.08.2016, Locarno, IFF;
Erstaufführung (DE): 25.01.2017, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Kinostart (DE): 09.03.2017
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

24.08.2016 | 08:44 Uhr

Literatur

KOBV-Suche