Manöver

Manöver

BR Deutschland 1988, Spielfilm

Inhalt

Eine Satire im geteilten Deutschland der 1950er Jahre: Max Klett, Leutnant der Nationalen Volksarmee der DDR, wird im Tango-Tanzen ausgebildet. Als staatstragender Romeo soll er Elly Wackernagel, Sekretärin im BRD-Verteidigungsministerium, zur Liebe und dann zum Geheimnisverrat verführen.

Das allerdings gestaltet sich schwierig, weil Elly bereits ein Verhältnis mit ihrem verheirateten Chef, dem Ministerialdirigenten Dinklage, unterhält. Paradoxerweise wird Max für Elly gerade dann attraktiv, als er seine Agentenexistenz gesteht. Elly fährt mit Dinklage in ein Manöver, um für Max eine Geheimwaffe zu stehlen, und die eh schon heikle Lage erfährt ihre Zuspitzung, als Dinklages Gattin den Schauplatz betritt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Helma Sanders-Brahms
Regie-Assistenz:Ilona Schroth
Script:Ilona Schroth
Drehbuch:Helma Sanders-Brahms
Kamera:Claus Deubel
Kamera-Assistenz:Reinhold Vorschneider
2. Kamera:Fritz Poppenberg
Licht:Alexander Juncker, Thomas von Klier
Ausstattung:Andrea Fritsch
Maske:Barbara Telg-Tebbe, Helma Sanders-Brahms
Kostüme:Inge Stiborski
Schnitt:Regine Heuser
Schnitt-Assistenz:Ulrike Niehaus
Ton-Schnitt:Ingrid Willrodt
Ton:Katharina Geinitz
Ton-Assistenz:Ulla Kösterke
Mischung:Rainer Lorenz
Musik:Jürgen Knieper
  
Darsteller: 
Adriana AltarasElly Wackernagel
Johannes HerrschmannMax Klett
Alfred EdelMinisterialdirigent Dinklage
Elisabeth ZündelLiselotte Dinklage
Dominik BenderZielke
Dorothea MoritzPensionswirtin
Isabella MamazisBedienung im Eiscafé
Dorothea Moritz
Bernd Vollbrecht
Andreas Norbert Muzzolini
Eva Ebner
Anna Sanders
Peter Franke
Hartmut Siegel
Horst Lampe
Werner Kleeberg
  
Produktionsfirma:Helma Sanders-Brahms Filmproduktion (Berlin)
in Zusammenarbeit mit:La Sept (Issy-les-Moulineaux)
Produzent:Helma Sanders-Brahms
Produktionsleitung:Wilma Pradetto
Aufnahmeleitung:Ingrid Pohl
Dreharbeiten:: Bonn, Lüneburger Heide, Bayrisch Eilenstein
Erstverleih:Filmverlag der Autoren GmbH & Co. Vertriebs KG (München)
Filmförderung:Bundesministerium des Innern (BMI), Bonn (215.000,-- DM), Berliner Filmförderung (Berlin)
Länge:2818 m, 103 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe + s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.06.1989, 62128, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.1988, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 03.08.1989, München, Rio

Titel

Originaltitel (DE) Manöver

Fassungen

Original

Länge:2818 m, 103 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe + s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.06.1989, 62128, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 10.1988, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 03.08.1989, München, Rio
 

Übersicht

Bestandskatalog

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche