Maleika

Maleika

Deutschland 2013-2017, Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm über eine Gepardin und ihre Jungen in der afrikanischen Savanne. Über drei Jahre hinweg beobachtete und begleitete der Fotograf und Filmemacher Matto Barfuss die Gepardin Maleika bei der Aufzucht ihrer sechs Jungen und beim alltäglichen Überlebenskampf des Rudels. Da es ihm gelang, die Laute sowie einzelne Verhaltensweisen der Tiere zu imitieren, gewann er das Vertrauen der Raubkatzen und wurde in die Gruppe aufgenommen. Dadurch bekam er ungewöhnliche Einblicke in deren Rituale und Hierarchien, die er filmisch festhielt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Matto Barfuss
Kamera:Matto Barfuss
Schnitt:Martina Jandova
Musik:Petr Marx, Jan Kalesnikovich, Vladimír Suchý
Sprecher:Max Moor
Produktionsfirma:Maleika Film GmbH (DE)
Produzent:Matto Barfuss
Dreharbeiten:2013-2016: Masai Mara
Erstverleih:Camino Filmverleih (Stuttgart)
Länge:106 min
Format:DCP, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.06.2017, 168593, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 29.07.2017, Gauting, Fünf Seen Filmfestival;
Kinostart (DE): 12.10.2017

Titel

Originaltitel (DE) Maleika

Fassungen

Original

Länge:106 min
Format:DCP, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.06.2017, 168593, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 29.07.2017, Gauting, Fünf Seen Filmfestival;
Kinostart (DE): 12.10.2017
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Literatur

KOBV-Suche