Männerherzen...und die ganz ganz große Liebe

Männerherzen...und die ganz ganz große Liebe

Deutschland 2010/2011, Spielfilm

Inhalt

Fortsetzung der Erfolgskomödie "Männerherzen" aus dem Jahr 2009. Die Geschichte greift die illustren Schicksale sämtlicher Protagonisten wieder auf: Philip ist inzwischen erfolgreicher Betreiber eines Bio-Cafés in Berlin und plant bereits die Eröffnung einer zweiten Filiale. Seine Nina erwartet Zwillinge, was den Umzug in eine große Wohnung erfordert.

Das krasse Gegenteil sein Freund Niklas: nach dem Scheitern seiner Beziehung und dem Verlust seines Jobs steht er am Tiefpunkt seines Lebens. Dennoch gibt er nicht auf und hofft auf eine Versöhnung mit Maria, die als Serienstar eine große Karriere macht. Der geläuterte Frauenheld Jerome ist derweil zu seinen Eltern in die Provinz gezogen, um seinem oberflächlichen Leben einen neuen Sinn zu geben.

Weniger introvertiert gibt sich der Schlagerstar Bruce. Vom Jugendwahn gepackt setzt er alles daran, mit seinem neuen Song "Die ganz, ganz große Liebe" die Herzen von Millionen Teenagern zu verzücken. Kleinere Brötchen backt der schüchterne Gewerbeaufsichtsbeamte Günther. Von seiner Freundin Susanne angetrieben, will er vor allem "männlicher" werden – so wie Susannes Ex-Mann Roland, der ihn einst Krokodilen zum Fraß vorwerfen wollte und nun auf eine vorzeitige Haftentlassung hofft.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Simon Verhoeven
Drehbuch:Simon Verhoeven
Kamera:Jo Heim
Schnitt:Stefan Essl
Musik:Simon Verhoeven, Wolfgang Hammerschmid
  
Darsteller: 
Florian David FitzNiklas Michalke
Maxim MehmetPhilip Henrion
Til SchweigerJerome Ades
Justus von DohnányiBruce Berger
Nadja UhlSusanne Feldberg
Christian UlmenGünther Stobanski
Jana PallaskeNina Hellmich
Amon WendelTommi
Wotan Wilke MöhringRoland Feldberg
Inez Björg DavidMaria Hellström
Pasquale AleardiMaurizio Marquez
Oli BigalkeSvetko
Mina TanderHelena
Christine SchornHeidrun Ades
Michael MendlHelmut Ades
Fritz KarlMartin
Samuel FinziKommissar
Barbara SchönebergerModeratorin
Johannes AllmayerFanclub
Jacob MatschenzFanclub
Recardo KoppeFanclub
Prashant JaiswalRosenverkäufer
Karolin PeiterCrazy Anke
Amon WendelTommi
Stephan GrossmannMeinfried
Michael BaralKlatschreporter
Martina YskerMutter Heidi
  
Produktionsfirma:Wiedemann & Berg Filmproduktion (München)
Produzent:Quirin Berg, Max Wiedemann

Alle Credits

Regie:Simon Verhoeven
Regie-Assistenz:André Zeinert
Script:Nicole Birkholz
Drehbuch:Simon Verhoeven
Kamera:Jo Heim
Kamera-Assistenz:Robert Günther
Steadicam:Tilman Büttner
Standfotos:Conny Klein
Titelgrafik:Fritz Böhm
Licht:Christian Böck
Kamera-Bühne:Christian Klehr
Ausstattung:Christian Eisele (Szenenbild), Christian Pralle (Art Director )
Außenrequisite:Indra Besing
Innenrequisite:Lily Kiera
Maske:Peter Bour, Pamela Grujic, Grobi Wendel
Spezial-Maske:Thommy Opatz
Kostüme:Silke Faber, Diana Dietrich (Assistenz)
Garderobe:Tina Eckhoff
Schnitt:Stefan Essl
Ton-Design:Nico Krebs
Ton:Matthias Richter
Ton-Assistenz:Oliver Schnug
Geräusche:Roland Platz
Mischung:Hubertus Rath
Stunt-Koordination:Dani Stein
Casting:Anja Dihrberg
Musik:Simon Verhoeven, Wolfgang Hammerschmid
Musik-Beratung:Andreas Kirnberger
  
Darsteller: 
Florian David FitzNiklas Michalke
Maxim MehmetPhilip Henrion
Til SchweigerJerome Ades
Justus von DohnányiBruce Berger
Nadja UhlSusanne Feldberg
Christian UlmenGünther Stobanski
Jana PallaskeNina Hellmich
Amon WendelTommi
Wotan Wilke MöhringRoland Feldberg
Inez Björg DavidMaria Hellström
Pasquale AleardiMaurizio Marquez
Oli BigalkeSvetko
Mina TanderHelena
Christine SchornHeidrun Ades
Michael MendlHelmut Ades
Fritz KarlMartin
Samuel FinziKommissar
Barbara SchönebergerModeratorin
Johannes AllmayerFanclub
Jacob MatschenzFanclub
Recardo KoppeFanclub
Prashant JaiswalRosenverkäufer
Karolin PeiterCrazy Anke
Amon WendelTommi
Stephan GrossmannMeinfried
Michael BaralKlatschreporter
Martina YskerMutter Heidi
  
Produktionsfirma:Wiedemann & Berg Filmproduktion (München)
Produzent:Quirin Berg, Max Wiedemann
Herstellungsleitung:Maren Bouwer
Produktionsleitung:Peter Dittberner
Aufnahmeleitung:Ilja Leptihn, Torsten Oppel (Motiv), Gisela Emberger (Set)
Produktions-Koordination:Sue Hetzinger
Geschäftsführung:Wolfgang Rhaden
Dreharbeiten:21.09.2010-27.01.2011: Berlin und Umgebung
Erstverleih:Warner Bros. Pictures Germany GmbH (Hamburg)
Filmförderung:Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam)
Länge:3073 m, 112 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.08.2011, 129042, ab 6 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 15.09.2011

Titel

Originaltitel (DE) Männerherzen...und die ganz ganz große Liebe
Weiterer Titel (DE) Männerherzen 2

Fassungen

Original

Länge:3073 m, 112 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 23.08.2011, 129042, ab 6 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 15.09.2011
 

Auszeichnungen

FBW 2011
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Besucherzahlen

1.358.995 (Stand: August 2012)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche