Leo und Claire

Leo und Claire

Deutschland 2000/2001, Spielfilm

Inhalt

Deutschland in den 1930er-Jahren: Der jüdische Lebemann Leo Katzenberger betreibt ein Schuhgeschäft in Nürnberg. Seine Vorliebe für schöne Frauen ist unter den Nachbarn bekannt, zugleich ist er jedoch glücklich mit seiner Frau Claire verheiratet. Die junge attraktive Blondine Irene Scheffler mietet sich in eine von Katzenbergers Mietwohnungen ein und eröffnet dort ihr Fotoatelier. Schnell freunden Leo und Irene sich an, doch das führt unter den missgünstigen Nachbarn zu allerlei Gerüchten. So wird Leo eines Tages verhaftet und im Rahmen der NS-Hetzprozesse der Rassenschande bezichtigt. Als Irene als Zeugin zu seinen Gunsten aussagt, wird sie des Meineids bezichtigt und ebenfalls unter Anklage gestellt. Während sie zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt wird, endet der Prozess für Leo mit der Todesstrafe.

Der Film basiert auf dem Fall Katzenberger, welcher als bekanntester Fall von Rechtsbeugung während der NS-Zeit gilt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Joseph Vilsmaier
Drehbuch:Joseph Vilsmaier, Stefan Cantz, Reinhard Klooss, Klaus Richter
Kamera:Joseph Vilsmaier
Schnitt:Hans Funck
Musik:Gert Wilden jun.
  
Darsteller: 
Michael DegenLeo Katzenberger
Suzanne von BorsodyClaire Katzenberger
Alexandra Maria LaraKäthe Katzenberger
Jasmin SchwiersLilo Katzenberger
Rüdiger VoglerMax Katzenberger
Aviva JoelKarin Katzenberger
Franziska PetriIrene Scheffler
Axel MilbergHausmeister Maisel
Jochen NickelPaul Steinheil
Andrea SawatzkiHelga Steinheil
Michael BrandnerFritz Häberlein
Nina HogerLisbeth Häberlein
Dietmar SchönherrRechtsanwalt Herz
Jürgen SchornagelRichter Rothaug
Andreas HoferStaatsanwalt Markl
Kai WiesingerGestapo-Mann
George LenzBernhard Freimann
Alice TreffLilo Katzenberger - älter
Max KrücklChauffeur Willy
Jana Josephina LeipzigerDienstmädchen Lisa
Natalie SpinellMagda Steinheil
Nicky KantorAlex Häberlein
Christel PetersMutter Maisel
Michael HanemannOtto Ehrlicher
Alexander HeldStadtrat Haberkern
Matthias RedlhammerBünz
Julia ThurnauJournalistin
Herman Van UlzenSommelier
Wulf Schmid NoerrGefängnisbeamter
Meret Becker
  
Produktionsfirma:Odeon Film AG (München-Geiselgasteig), Perathon Film und Fernseh GmbH (Grünwald)
Produzent:Reinhard Klooss, Joseph Vilsmaier

Alle Credits

Regie:Joseph Vilsmaier
Drehbuch:Joseph Vilsmaier, Stefan Cantz, Reinhard Klooss, Klaus Richter
hat Vorlage:Christiane Kohl (Motive der Dokumentation "Der Jude und das Mädchen")
Kamera:Joseph Vilsmaier
Steadicam:Michael Bartlett
Standfotos:Rolf von der Heydt
Licht:Michael Beitz
Production Design:Uwe Szielasko
Ausstattung:Katja Schmidt, Claudia Fuchs (Assistenz)
Maske:Ruth Philipp, Heiner Niehues
Kostüme:Ute Hofinger
Schnitt:Hans Funck
Geräusche-Schnitt:Lisa Geffken-Reinhard
Ton:Roland Winke
Mischung:Michael Kranz
Casting:Rita Serra-Roll
Musik:Gert Wilden jun.
  
Darsteller: 
Michael DegenLeo Katzenberger
Suzanne von BorsodyClaire Katzenberger
Alexandra Maria LaraKäthe Katzenberger
Jasmin SchwiersLilo Katzenberger
Rüdiger VoglerMax Katzenberger
Aviva JoelKarin Katzenberger
Franziska PetriIrene Scheffler
Axel MilbergHausmeister Maisel
Jochen NickelPaul Steinheil
Andrea SawatzkiHelga Steinheil
Michael BrandnerFritz Häberlein
Nina HogerLisbeth Häberlein
Dietmar SchönherrRechtsanwalt Herz
Jürgen SchornagelRichter Rothaug
Andreas HoferStaatsanwalt Markl
Kai WiesingerGestapo-Mann
George LenzBernhard Freimann
Alice TreffLilo Katzenberger - älter
Max KrücklChauffeur Willy
Jana Josephina LeipzigerDienstmädchen Lisa
Natalie SpinellMagda Steinheil
Nicky KantorAlex Häberlein
Christel PetersMutter Maisel
Michael HanemannOtto Ehrlicher
Alexander HeldStadtrat Haberkern
Matthias RedlhammerBünz
Julia ThurnauJournalistin
Herman Van UlzenSommelier
Wulf Schmid NoerrGefängnisbeamter
Meret Becker
  
Produktionsfirma:Odeon Film AG (München-Geiselgasteig), Perathon Film und Fernseh GmbH (Grünwald)
Produzent:Reinhard Klooss, Joseph Vilsmaier
Herstellungsleitung:Horst Hoffmann
Associate Producer:Oliver Huzly
Supervision:Peter Sterr (Production Supervisor)
Dreharbeiten:08.11.2000-20.12.2000: München, Nürnberg, Jerusalem
Erstverleih:Central Film Vertriebs GmbH (Berlin)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:2824 m, 103 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.01.2002, 89550, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CA): 27.08.2001, Montréal, IFF;
Erstaufführung (DE): 16.04.2002, Nürnberg;
Kinostart (DE): 18.04.2002;
TV-Erstsendung (DE): 30.01.2005, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Leo und Claire
weitere Schreibweise Leo & Claire

Fassungen

Original

Länge:2824 m, 103 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.01.2002, 89550, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (CA): 27.08.2001, Montréal, IFF;
Erstaufführung (DE): 16.04.2002, Nürnberg;
Kinostart (DE): 18.04.2002;
TV-Erstsendung (DE): 30.01.2005, ARD
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche