Rien ne va plus

Rien ne va plus

Österreich 2010, Spielfilm

Inhalt

Drei Morde in 24 Stunden. Das ist für Polizeipräsident Pilch inakzeptabel - da der Karriere nicht förderlich. Ins Innenministerium will er, ganz hinauf, und deshalb muss ein Fahndungserfolg her. Augenblicklich. Also (re-)aktiviert er den besten Mann der Exekutive: Major Adolf Kottan. Doch der ist gar nicht daran interessiert, wieder als "Kieberer" tätig zu werden, und spielt lieber in Kottan′s Kapelle Gitarre. Da plumpst ihm eine Leiche aufs Kleinwagendach, und er nimmt in der In-Bar Fast Fut seine Ermittlungen auf.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Peter Patzak
Drehbuch:Jan Zenkner
Kamera:Andreas Köfer
Schnitt:Michou Hutter
Musik:Fabian Patzak
  
Darsteller: 
Lukas ResetaritsMaj. Adolf Kottan
Johannes KrischPaul Schremser
Udo SamelPolizeipräsident Heribert Pilch
Robert StadloberAlfred Schrammel
Nina FogPaula Chantilly
Bibiane ZellerIlse Kottan
Mavie HörbigerMarianne Herzer
Simon SchwarzStefan Platzer
Wolfgang BöckKurt Hofbauer
Erich SchleyerMarkus Herzer
Hanno PöschlDrballa
Erni MangoldMutter Ziwoda
Julian SharpBernhard Zacherl
Franz SuhradaPolizist Schreyvogel
  
Produktionsfirma:Satel Fernseh- und Filmproduktionsges. mbH (Wien)
Produzent:Heinrich Ambrosch, Kurt J. Mrkwicka

Alle Credits

Regie:Peter Patzak
Drehbuch:Jan Zenkner
Idee:Helmut Zenker
Kamera:Andreas Köfer
2. Kamera:Astrid Heubrandtner, Peter Patzak
Standfotos:Petro Domenigg
Licht:Herbert Kohlhammer
Ausstattung:Susanne Quendler-Kopf (Szenenbild)
Außenrequisite:Rudi Hummel
Innenrequisite:Herwig Schretter
Maske:Ilse Weisz-Stainer
Kostüme:Max Wohlkönig
Schnitt:Michou Hutter
Ton-Design:Bettina Mazakarini
Ton:Johannes Paiha
Geräusche:Andreas Schneider
Mischung:Alexander Koller
Spezialeffekte:Willi Neuner
Musik:Fabian Patzak
  
Darsteller: 
Lukas ResetaritsMaj. Adolf Kottan
Johannes KrischPaul Schremser
Udo SamelPolizeipräsident Heribert Pilch
Robert StadloberAlfred Schrammel
Nina FogPaula Chantilly
Bibiane ZellerIlse Kottan
Mavie HörbigerMarianne Herzer
Simon SchwarzStefan Platzer
Wolfgang BöckKurt Hofbauer
Erich SchleyerMarkus Herzer
Hanno PöschlDrballa
Erni MangoldMutter Ziwoda
Julian SharpBernhard Zacherl
Franz SuhradaPolizist Schreyvogel
  
Produktionsfirma:Satel Fernseh- und Filmproduktionsges. mbH (Wien)
in Co-Produktion mit:MR TV-Film Produktions GmbH (Wien)
im Auftrag von:ORF Enterprise GmbH & Co KG (Wien)
Produzent:Heinrich Ambrosch, Kurt J. Mrkwicka
Herstellungsleitung:Friedrich Gruner
Produktionsleitung:Gerhard Hannak
Aufnahmeleitung:Mathias Mayer, Thomas Rommel (Set)
Dreharbeiten:07.06.2010-16.07.2010: Wien und Niederösterreich
Erstverleih:Barnsteiner Film (Berlin)
Filmförderung:Filmfonds Wien (Wien), Österreichisches Filminstitut (ÖFI) (Wien), ORF Film/Fernsehabkommen (Wien), Land Niederösterreich (St. Pölten)
Länge:3122 m, 114 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.02.2011, 126621, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 02.06.2011

Titel

Originaltitel (AT) Rien ne va plus
Reihentitel (AT) Kottan ermittelt

Fassungen

Original

Länge:3122 m, 114 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.02.2011, 126621, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 02.06.2011