In Zeiten des abnehmenden Lichts

In Zeiten des abnehmenden Lichts

Deutschland 2016/2017, Spielfilm

Inhalt

Ost-Berlin im Frühherbst 1989: Wilhelm Powileit wird 90 und lässt diesen Geburtstag mit stoischer Gelassenheit über sich ergehen. Was hat der alte Mann nicht alles erlebt? Seit 75 Jahren überzeugter Kommunist, ist er einst aus Nazi-Deutschland geflohen und war im Exil in Mexiko. Währenddessen wurde sein Stiefsohn Kurt als angeblicher Konterrevolutionär in Moskau verhaftet. Nach seiner Rückkehr in die DDR stand Wilhelm als ehemaligem "West-Emigranten" nur eine eher bescheidene SED-Parteikarriere offen. Heute aber bringen ihm Junge Pioniere ein Ständchen, und er wird mit Orden behängt.

Während Wilhelm hartnäckig verleugnet, dass sein Ideal einer besseren Welt nur eine Chimäre war und die großen Hoffnungen von einst in Bürokratie und Angst erstickt sind, verlässt die junge Generation das Land. Auch in seinem privaten Umfeld gibt es Risse, die nicht mehr zu kitten sind … Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase, zuletzt im Berlinale-Wettbewerb mit "Als wir träumten", verdichtet den Erfolgsroman von Eugen Ruge zu einer Studie der verlorenen Utopien. Ein filmisches Gesellschaftsbild, in dem Wege und Irrwege des 20. Jahrhunderts am Beispiel einer auseinanderbrechenden Großfamilie aufgezeigt werden.

Quelle: 67. Internationale Filmfestspiele Berlin (Katalog)

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Matti Geschonneck
Drehbuch:Wolfgang Kohlhaase
Kamera:Hannes Hubach
Schnitt:Dirk Grau
  
Darsteller: 
Bruno GanzWillhelm Powileit
Hildegard SchmahlCharlotte Powileit
Sylvester GrothKurt Umnitzer
Evgenia DodinaIrina Umnitzer
Natalia BelitskiMelitta
Alexander FehlingSascha Umnitzer
Gabriela Maria SchmeideLisbeth
Stephan Grossmann Harry Zenk
Sophie PfennigstorfNolle
Angela WinklerStine Spier
Nina AntonovaKurts Schwiegermutter Nadeshda Iwanowna
Thorsten MertenTabbert
Alexander HörbeMählich
Friderikke-Maria HörbeAnita Mählich
Sarina RadomskiPionierleiterin
Stefan HaschkeSchlinger
Nadja EngelFrau Sondermann
Axel WandtkeBunke
Rike EckermannNachbarin
Jean Denis RömerLieferant
Pit BukowskiArbeiter
Inka Friedrich
  
Produktionsfirma:Moovie - the art of entertainment GmbH (Berlin)
Produzent:Oliver Berben, Sarah Kirkegaard, Dieter Salzmann

Alle Credits

Regie:Matti Geschonneck
Regie-Assistenz:Tim Wustrack
Drehbuch:Wolfgang Kohlhaase
hat Vorlage:Eugen Ruge (Roman)
Kamera:Hannes Hubach
Szenenbild:Bernd Lepel
Maske:Grit Kosse, Uta Spikermann
Kostüme:Sabine Greunig
Schnitt:Dirk Grau
Ton-Design:Linus Nickl
Ton:Rainer Plabst
Casting:Simone Bär
Musik-Beratung:Pia Hoffmann (Music Supervisor), Christoph Becker (Music Supervisor)
  
Darsteller: 
Bruno GanzWillhelm Powileit
Hildegard SchmahlCharlotte Powileit
Sylvester GrothKurt Umnitzer
Evgenia DodinaIrina Umnitzer
Natalia BelitskiMelitta
Alexander FehlingSascha Umnitzer
Gabriela Maria SchmeideLisbeth
Stephan Grossmann Harry Zenk
Sophie PfennigstorfNolle
Angela WinklerStine Spier
Nina AntonovaKurts Schwiegermutter Nadeshda Iwanowna
Thorsten MertenTabbert
Alexander HörbeMählich
Friderikke-Maria HörbeAnita Mählich
Sarina RadomskiPionierleiterin
Stefan HaschkeSchlinger
Nadja EngelFrau Sondermann
Axel WandtkeBunke
Rike EckermannNachbarin
Jean Denis RömerLieferant
Pit BukowskiArbeiter
Inka Friedrich
  
Produktionsfirma:Moovie - the art of entertainment GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Oliver Berben, Sarah Kirkegaard, Dieter Salzmann
Co-Produzent:Reinhold Elschot
Redaktion:Stefanie von Heywolff (ZDF)
Produktionsleitung:Ute Schnelting
Dreharbeiten:27.09.2016-04.11.2016: Berlin und Umgebung
Erstverleih:X Verleih AG (Berlin)
Filmförderung:Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München)
Länge:101 min
Format:DCP, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.04.2017, 167446, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 16.02.2017, Berlin, IFF - Berlinale Special;
Kinostart (DE): 01.06.2017

Titel

Originaltitel (DE) In Zeiten des abnehmenden Lichts

Fassungen

Original

Länge:101 min
Format:DCP, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.04.2017, 167446, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 16.02.2017, Berlin, IFF - Berlinale Special;
Kinostart (DE): 01.06.2017
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (14)

Besucherzahlen

198.918 (Stand: September 2017)

Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche