Heimat. Eine deutsche Chronik. 2. Teil: Die Mitte der Welt (1929-1933)

Heimat. Eine deutsche Chronik. 2. Teil: Die Mitte der Welt (1929-1933)

BR Deutschland 1981-1984, TV-Spielfilm

Inhalt

Maria ist immer noch auf der Suche nach ihrem Mann und ahnt nicht, dass Paul nach Amerika ausgewandert ist. Eduard reist wegen seiner Lungenentzündung nach Berlin, um sich von einem Spezialisten behandeln zu lassen. In einem Luxusbordell trifft er auf seine große Liebe, Lucie, die er anschließend heiratet. Im Hunsrück werden "Hitler-Wecken" verteilt. Eduard wird begeisterter Anhänger Adolf Hitlers und der NSDAP, er trägt fortan eine SA-Uniform. Katharina hingegen versteht die Welt nicht mehr und muss erfahren, wie ihr Neffe, ein KPD-Mitglied, verhaftet und in ein Konzentrationslager verschleppt wird.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Edgar Reitz
  
Darsteller: 
Heiko StröherErnst Simon
Frank WiesAnton Simon
Marita BreuerMaria Simon
Gertrud BredelKatharina Simon
Willi BurgerMathias Simon
Karin RasenackLucie Hardtke, verheiratete Simon
Rüdiger WeigangEduard Simon
Johannes LobeweinAlois Wiegand
Kurt WagnerGlasisch Karl
Helga BenderMartina
Michael LeschPaul Simon
Karin KienzlerPauline Simon, verheiratete Kröber
Arno LangRobert Kröber
Eva Maria SchneiderMaria "Marie Goot" Schirmer
Alexander ScholzHans Betz, "Korbmachers Hänschen"
Wolfram Wagner"Mäthes Pat" Schirmer
Andrea KoloschinskiLotti Schirmer
Otto HennGlockzieh
Otto ProchnowPolizeichef
Ralph IsermannWilfried Wiegand
Manfred KuhnGastwirt Anton Jakob
Rudolf WesselyEmigrant
Günther Geiermann
Mike Groß
Elke Henrich
Horst Henrich
Karl-Joseph Johann
Christel Kuhn
Hilde Dämgen
Hans-Rainer Müller
Kurt Armin Scholl
Heinz Baumgarten
Elfriede Scholz
Berthold Schuck
Birgit Selbst
Horst Selbst
Kurt Stumm
Inge Wolf
Virginie Moreno
Anna Maria Bohl
  
Produktionsfirma:Edgar Reitz Filmproduktions GmbH (München)

Alle Credits

Regie:Edgar Reitz
  
Darsteller: 
Heiko StröherErnst Simon
Frank WiesAnton Simon
Marita BreuerMaria Simon
Gertrud BredelKatharina Simon
Willi BurgerMathias Simon
Karin RasenackLucie Hardtke, verheiratete Simon
Rüdiger WeigangEduard Simon
Johannes LobeweinAlois Wiegand
Kurt WagnerGlasisch Karl
Helga BenderMartina
Michael LeschPaul Simon
Karin KienzlerPauline Simon, verheiratete Kröber
Arno LangRobert Kröber
Eva Maria SchneiderMaria "Marie Goot" Schirmer
Alexander ScholzHans Betz, "Korbmachers Hänschen"
Wolfram Wagner"Mäthes Pat" Schirmer
Andrea KoloschinskiLotti Schirmer
Otto HennGlockzieh
Otto ProchnowPolizeichef
Ralph IsermannWilfried Wiegand
Manfred KuhnGastwirt Anton Jakob
Rudolf WesselyEmigrant
Günther Geiermann
Mike Groß
Elke Henrich
Horst Henrich
Karl-Joseph Johann
Christel Kuhn
Hilde Dämgen
Hans-Rainer Müller
Kurt Armin Scholl
Heinz Baumgarten
Elfriede Scholz
Berthold Schuck
Birgit Selbst
Horst Selbst
Kurt Stumm
Inge Wolf
Virginie Moreno
Anna Maria Bohl
  
Produktionsfirma:Edgar Reitz Filmproduktions GmbH (München)
im Auftrag von:Sender Freies Berlin (SFB) (Berlin), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Länge:933 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 30.06.1984, München, Filmfest

Titel

Originaltitel (DE) Heimat. Eine deutsche Chronik. 2. Teil: Die Mitte der Welt (1929-1933)
Weiterer Titel (DE) Heimat. Eine Chronik in elf Teilen. 2. Teil: Die Mitte der Welt (1929-1933)

Fassungen

Original

Länge:933 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DE): 30.06.1984, München, Filmfest
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Materialien

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche