Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende. 4. Teil: Allen geht's gut (1995)

Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende. 4. Teil: Allen geht's gut (1995)

Deutschland / Großbritannien 2002-2004, TV-Spielfilm

Inhalt

Clarissa tourt nach der Auszeit wieder durch Deutschland, was Hermann in die Eifersucht treibt. Damit erreicht er jedoch nur, dass sich Clarissa von ihm distanziert. Hermanns Bruder Anton stirbt an einem Herzanfall; als er Clarissa anrufen will, um sich trösten zu lassen, erreicht er sie nicht. Er fährt zu Clarissas Konzert nach Berlin, wo er ihr seine neue, ihr gewidmete, Komposition übergeben will, doch Clarissa wird während des Abends von ihrem Team in Beschlag genommen. Anton wird entgegen der Tradition eingeäschert und im engsten Kreise beigesetzt. Ernst hält vor dem offenen Grab eine Rede, in dem er seinem Zorn über die Art der Beisetzung Ausdruck verleiht. Clarissa erfährt, dass sie Krebs hat und bricht ihre Tournee ab.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DE GB) Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende. 4. Teil: Allen geht's gut (1995)

Fassungen

Original

Länge:132 min
Format:1:1,66
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby Digital
Aufführung:Uraufführung (IT): 01.09.2004, Venedig, Filmfestspiele
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche