Germanikus

Germanikus

Deutschland 2001-2004, Spielfilm

Inhalt

Mit Gerhard Polt, Gisela Schneeberger und dem Regisseur Hanns Christian Müller widmet sich das Dreigestirn der satirischen Komödie "man spricht deutsh" nun der Frage, warum das Römische Reich untergegangen ist: Aus dem Dorf Sumpfing im Germanien des 4. Jahrhunderts n.Chr. wird ein arbeitsscheuer Sumpf-Bavare von Sklavenhändlern nach Rom verschleppt, wo er eine Reihe aberwitziger Abenteuer und Verwicklungen überstehen muss. Als Germanikus wird er dort zunächst Haussklave der neureichen Römerin Tusnelda, macht Bekanntschaft mit der Sklavin Saba und steigt bald zum Vorkoster am Kaiserhof auf. Als der Imperator dennoch vergiftet stirbt, soll Germanikus in der Arena den Tigern zum Fraß vorgeworfen werden. Mit der Hilfe Sabas jedoch wird Germanikus auch diese Prüfung meistern, denn tatsächlich ist er zu höherem berufen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Hanns Christian Müller
Drehbuch:Gerhard Polt, Hans Weth, Franco Ferrini, Hanns Christian Müller
Kamera:Fred Schuler
Schnitt:Gerd Berner
Musik:Ralf Wengenmayr
  
Darsteller: 
Gerhard PoltHermann - Germanikus
Gisela SchneebergerTusnelda
Moritz BleibtreuKaiser Titus
Rufus BeckPräfekt
Anke EngelkeFrau in der Sänfte
Sylviane Aissatou ThiamSaba
Tom GerhardtAlmosius
Bernhard HoëckerRömischer Geschäftsmann
Viktor GiacobboNotar
Hilmi SözerRömischer Sklavenjäger
Manfred LehmannSejanus
Nadia RinaldiMatrone
Irm HermannHermanns Mutter
Andreas HofmannBodo
Nikolaus ParylaSigurd
Claudia WipplingerAlgunda
Annette FrierBrunhilda
Martin SchneiderFigaro Nino
Michael SchreinerManfred
Simone LuziVizio
Emilio De MarchiBalsamico
Jessica KosmallaKarin
Alvaro SolarSenator Quintus Turbo
  
Produktionsfirma:Vision Film GmbH (München)
Produzent:Hans Weth

Alle Credits

Regie:Hanns Christian Müller
Regie-Assistenz:Enrico Rosati, Oliver Zenglein
Script:My-Chi Phu-Tho
Drehbuch:Gerhard Polt, Hans Weth, Franco Ferrini, Hanns Christian Müller
Kamera:Fred Schuler
Kameraführung:Harald Ortenburger
Kamera-Assistenz:Gunnar Voigt
Production Design:Tonio Zera, Eleonora Ponzoni, Daniela Voccia
Maske:Mechthild Schmitt
Kostüme:Monika Hinz
Frisuren:Ulrike Maas
Schnitt:Gerd Berner
Ton-Schnitt:Jörg Elsner (Dialoge)
Ton:Gunnar Voigt
Mischung:Tschangis Chahrokh
Spezialeffekte:Fred Unger
Musik:Ralf Wengenmayr
  
Darsteller: 
Gerhard PoltHermann - Germanikus
Gisela SchneebergerTusnelda
Moritz BleibtreuKaiser Titus
Rufus BeckPräfekt
Anke EngelkeFrau in der Sänfte
Sylviane Aissatou ThiamSaba
Tom GerhardtAlmosius
Bernhard HoëckerRömischer Geschäftsmann
Viktor GiacobboNotar
Hilmi SözerRömischer Sklavenjäger
Manfred LehmannSejanus
Nadia RinaldiMatrone
Irm HermannHermanns Mutter
Andreas HofmannBodo
Nikolaus ParylaSigurd
Claudia WipplingerAlgunda
Annette FrierBrunhilda
Martin SchneiderFigaro Nino
Michael SchreinerManfred
Simone LuziVizio
Emilio De MarchiBalsamico
Jessica KosmallaKarin
Alvaro SolarSenator Quintus Turbo
  
Produktionsfirma:Vision Film GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Constantin Film Produktion GmbH (München), B.A. Filmproduktion GmbH (München)
in Zusammenarbeit mit:Arcipelago (Rom)
Produzent:Hans Weth
Produktionsleitung:Stefano Sciarra, Tobias Alexander Seiffert (Asisstenz), Giulio Steve
Aufnahmeleitung:Stefano Sciarra, Jan-Patrick Wosien
Dreharbeiten:01.07.2001-27.08.2001: Rom, Tunesien, München und Umbebung
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:2276 m, 83 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 07.04.2004, 97383, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung / Kinostart: 25.03.2004

Titel

Originaltitel (DE) Germanikus

Fassungen

Original

Länge:2276 m, 83 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 07.04.2004, 97383, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung / Kinostart: 25.03.2004