Geld regiert die Welt

Geld regiert die Welt

Deutschland 2012, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Lars Becker
Drehbuch:Lars Becker
Kamera:Hannes Hubach
Schnitt:Sanjeev Hathivanami
Musik:Stefan Wulff, Hinrich Dageför
  
Darsteller: 
Armin RohdeErich Bo Erichsen
Barbara AuerLisa Brenner
Minh-Khai Phan-ThiMimi Hu
Christoph LetkowskiYannick Kruse
Özgür KaradenizÖmer Kaplan / Polizeirat
Ben BeckerRoland Petry
Alexander ScheerMarvin Weber
Fahri YardimYüksel Özbek
Sophie RoisDoreen Petry
Alexander HeldBoris Quante
Narges RashidiDalida Abdullah
Janin ReinhardtValeska Grün
Stephan SchadMeyerhoff
Claudia EisingerPepsi Reich
Alexander SimonRachid
Aljoscha StadelmannRudy Mabuse
Christian AumerTrimhold
Erich KriegGeldfahrer
  
Produktionsfirma:Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG (Köln)
Produzent:Wolfgang Cimera, Bettina Wente

Alle Credits

Regie:Lars Becker
Drehbuch:Lars Becker
Kamera:Hannes Hubach
Szenenbild:Isolde Rüter
Schnitt:Sanjeev Hathivanami
Musik:Stefan Wulff, Hinrich Dageför
  
Darsteller: 
Armin RohdeErich Bo Erichsen
Barbara AuerLisa Brenner
Minh-Khai Phan-ThiMimi Hu
Christoph LetkowskiYannick Kruse
Özgür KaradenizÖmer Kaplan / Polizeirat
Ben BeckerRoland Petry
Alexander ScheerMarvin Weber
Fahri YardimYüksel Özbek
Sophie RoisDoreen Petry
Alexander HeldBoris Quante
Narges RashidiDalida Abdullah
Janin ReinhardtValeska Grün
Stephan SchadMeyerhoff
Claudia EisingerPepsi Reich
Alexander SimonRachid
Aljoscha StadelmannRudy Mabuse
Christian AumerTrimhold
Erich KriegGeldfahrer
  
Produktionsfirma:Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG (Köln)
im Auftrag von:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Wolfgang Cimera, Bettina Wente
Redaktion:Daniel Blum (ZDF)
Länge:90 min
Format:HDCam
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.09.2012, Hamburg, Filmfest

Titel

Originaltitel (DE) Geld regiert die Welt
Reihentitel (DE) Nachtschicht

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:HDCam
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.09.2012, Hamburg, Filmfest
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Literatur

KOBV-Suche