Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 11. Zeit des Schweigens

Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 11. Zeit des Schweigens

Deutschland 1988-1992, TV-Spielfilm

Inhalt

Esther besucht mit ihrem Vater Gattinger die KZ-Gedenkstätte Dachau, um ihrer Mutter auf die Spur zu kommen – vergeblich. Auch Frau Cerphal hilft ihr nicht. Clarissa hat ihr Cello-Spiel aufgegeben und kümmert sich um Kind und Haushalt. Hermanns Karriere erreicht einen neuen Höhepunkt: Er wird für seine Komposition in Cannes ausgezeichnet. Konsul Handschuh stellt daraufhin seinem Lieblings-Angestellten ein eigenes Musikstudio nebst Büro zur Verfügung. Hermann schreibt die Musik für das experimentelle Filmprojekt seines Freundes Rob. Bei der Premiere wird Rob von der Lampe des Projektors geblendet und kann erst Wochen später wieder sehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Edgar Reitz
Kamera:Christian Reitz
  
Darsteller: 
Henry ArnoldHermann Simon
Salome KammerClarissa Lichtblau
Anke SevenichWaltraud "Schnüsschen" Schnei
Noemi SteuerHelga Aufschrey
Armin FuchsVolker Schimmelpfenning
Edith BehleitMutter Lichtblau
Hannelore HogerElisabeth Cerphal
Peter WeißRob Stürmer
Susanne LotharEsther Goldbaum
Frank RöthStefan Aufhauser
Alexander MayKonsul Handschuh
Gwendolyn von AmbesserHaselchen Handschuh, seine Frau
Thomas KylauEberhard Zielke
Marinus BrandHerr Gross
Johanna BittenbinderErika
Anna ThalbachTrixi
Wookie MayerDagmar
Dirk SalomonDirk
Michael StephanClemens
Manfred AndraeGernold Gattinger
Carolin FinkKathrin
Siegfried Marhold
Konrad Schnell
Danielle Fienbork
Josef Weiß
Christian Gommel
Karl-Heinz Helmschrot
  
Produktionsfirma:Edgar Reitz Filmproduktions GmbH (München)

Alle Credits

Regie:Edgar Reitz
Kamera:Christian Reitz
  
Darsteller: 
Henry ArnoldHermann Simon
Salome KammerClarissa Lichtblau
Anke SevenichWaltraud "Schnüsschen" Schnei
Noemi SteuerHelga Aufschrey
Armin FuchsVolker Schimmelpfenning
Edith BehleitMutter Lichtblau
Hannelore HogerElisabeth Cerphal
Peter WeißRob Stürmer
Susanne LotharEsther Goldbaum
Frank RöthStefan Aufhauser
Alexander MayKonsul Handschuh
Gwendolyn von AmbesserHaselchen Handschuh, seine Frau
Thomas KylauEberhard Zielke
Marinus BrandHerr Gross
Johanna BittenbinderErika
Anna ThalbachTrixi
Wookie MayerDagmar
Dirk SalomonDirk
Michael StephanClemens
Manfred AndraeGernold Gattinger
Carolin FinkKathrin
Siegfried Marhold
Konrad Schnell
Danielle Fienbork
Josef Weiß
Christian Gommel
Karl-Heinz Helmschrot
  
Produktionsfirma:Edgar Reitz Filmproduktions GmbH (München)
in Zusammenarbeit mit:Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg), Sender Freies Berlin (SFB) (Berlin), Südwestfunk (SWF) (Baden-Baden), Bayerischer Rundfunk (BR) (München), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
Länge:118 min bei 25 b/s
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 28.07.1993, 69975, ab 12 Jahre
Aufführung:TV-Erstsendung (DE FR): 08.04.1993, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Die zweite Heimat. Chronik einer Jugend in 13 Filmen. 11. Zeit des Schweigens

Fassungen

Original

Länge:118 min bei 25 b/s
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 28.07.1993, 69975, ab 12 Jahre
Aufführung:TV-Erstsendung (DE FR): 08.04.1993, Arte
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche