Die wilden Fünfziger

Die wilden Fünfziger

BR Deutschland 1982/1983, Spielfilm

Inhalt

Satire auf das Deutsche Wirtschaftswunder der 50er Jahre, frei nach Johannes Mario Simmels "Hurra, wir leben noch":

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs kehrt Jakob Formann nach Hause zurück, arbeitet als Dolmetscher bei der US-Armee und kann sich durch eine List 40.000 Eier aus Armeebeständen ergaunern, die den Beginn eines ungeheuren finanziellen und sozialen Aufstiegs markieren. Formann wird Hühnerzüchter, steigt zum Konzernchef einer Eierproduktion auf, wird Bauunternehmer und schließlich Verleger. Dabei genießt er alle Annehmlichkeiten und Ausschweifungen, die ihm sein Leben im Luxus bietet, bis die Ölkrise der 70er Jahre dem Wirtschaftsboom und damit auch Formanns Imperium ein Ende bereitet. Doch über seinen Rückzug ins Private mit Jugendfreundin Julia ist er gar nicht so traurig, da er im Herzen immer jener Kleinbürger geblieben ist, der er vor seinem Aufstieg war.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Peter Zadek
Drehbuch:Robert Muller
Kamera:Jost Vacano
Schnitt:Max Benedict
Musik:Klaus Doldinger
  
Darsteller: 
Juraj KukuraJakob Formann
Boy GobertUdo von Herresheim
Peter KernFranz Arnusch
Nora BarnerJulia
Christine KaufmannNatascha
Sunnyi MellesBambi
Beatrice RichterDr. Malthus
Eva MattesHilde Werwolf
Dietrich MattauschWenzel Prill
Hermann LauseMario Schreiber
Paul EsserSenator Hilton
Klaus HöhneColonel Hobson
Ilja RichterRasender Reporter
Willy MillowitschProfessor Donner
Freddy QuinnGeneral Mark Clark
Sona MacDonaldYün-Sin
Christa BerndlFrau Hilton
Brigitte MiraFrau Willemsen
Dominique HorwitzMick
Ingrid CavenClaudine
Charles RegnierIgor
Karl Heinz VosgerauRouvier
Rudolf LenzSir Derrick
Karl LieffenMajor Blaschenko
Burkhard DriestMajor Assimow
Guido BaumannBundesinnenminister
Karl-Friedrich PraetoriusBürgermeister Klar
Ernst KonarekHölzlwimmer
Ulrich WildgruberEmil
Udo KierHerr Fromm
Wolfgang SauerSänger
Uwe FriedrichsenMonsieur Chanson
Ivan DesnyArzt
Margit CarstensenHerresheims Sekretärin
Achim SauterJude
András Fricsay Kali SonMonsieur Tütü
Zazie de ParisMadame Parfüm
Peter BöhlkeMaitre d'Hotel
Sid GrimsleyJesus
Bob LockwoodMP-George
Ludwig KaschkeErster Fluglotse
Pit KrügerVolkspolizist
Natias NeutertDer Blinde
Bea FiedlerGloria Cadillac
Herta Böhm-WildnerFrau Pröschl
Andrea BürginClaudia
Christian ClaaszenLufthansa-Chef
Evi KummetLufthansa-Fräulein
Madeleine VesterResearcherin
Edi BierlingDr. Kaider
Heidy ForsterDr. Grön
Siegfried GrönigDr. Drissen
Scarlett LubowskiFDJ-Mädchen
Mario Piras1. Kellner
Thomas Bauer2. Kellner
Renate Muhri1. Hausdame
April de Luca2. Hausdame
Curt Bois
Diether Krebs
Lou van Burg
Sepp Gneissl
Sylvia Neumayr
Lee A. Moss
Douglas Hendrichs
Terry Palmers
Eva Hatzelmann
Paul Muuss
Tamara Kafka
Birgit Pawlik
Lajos Ceszko
  
Produktionsfirma:Bavaria Atelier GmbH (München-Geiselgasteig), NF Geria II Filmgesellschaft mbH (München), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Günter Rohrbach (Gesamtleitung)

Alle Credits

Regie:Peter Zadek
Regie-Assistenz:Wieland Liebske, Meibritt Ahrends, Maibrit Ahrens, Tamara Kafka, Niko von Glasow
Script:Doris Glatz
Drehbuch:Robert Muller
hat Vorlage:Johannes Mario Simmel (Roman "Hurra, wir leben noch")
Kamera:Jost Vacano
Kamera-Assistenz:Peter Maiwald
Material-Assistenz:Anette Haellmigk
Standfotos:Roswitha Hecke
Licht:Eduard Saller, Helmut Fischer, Wolfgang Herrein, Vlastimil Vonavka, Josef Frimmer
Ausstattung:Rolf Zehetbauer, Herbert Strabel, Walter E. Richarz, Götz Weidner
Requisite:Peter Dürst, Ingrid Galonska, Rosa Bockmann, Gerald Meckel (Assistenz)
Außenrequisite:Peter Dürst
Innenrequisite:Ingrid Galonska, Rosa Bockmann
Bühne:Ludwig Sauermann, Emanuel Schweder
Maske:Peter Knöpfle, Ruth Philipp, Klaus Börrnert, Georgette Künsemüller
Kostüme:Charlotte Flemming, Ruth Gilbert, Uta Freiwald (Assistenz)
Garderobe:Marianne Schulz, Christa Michael, Georg Kuhn, Kurt Schönwälder
Schnitt:Max Benedict
Schnitt-Assistenz:Claudia Minzloff, Nina Viereck
Ton-Schnitt:Illo Endrulat, Dagmar Yrondi (Assistenz), Doris Hlastan (Assistenz)
Ton:Jochen Hergersberg, Gunther Kortwich, Werner Böhm
Ton-Assistenz:Jochen Hergersberg
Mischung:Milan Bor
Beratung:Samuel Magill
Spezialeffekte:Karl Baumgartner, Max Gretmann
Musik:Klaus Doldinger
  
Darsteller: 
Juraj KukuraJakob Formann
Boy GobertUdo von Herresheim
Peter KernFranz Arnusch
Nora BarnerJulia
Christine KaufmannNatascha
Sunnyi MellesBambi
Beatrice RichterDr. Malthus
Eva MattesHilde Werwolf
Dietrich MattauschWenzel Prill
Hermann LauseMario Schreiber
Paul EsserSenator Hilton
Klaus HöhneColonel Hobson
Ilja RichterRasender Reporter
Willy MillowitschProfessor Donner
Freddy QuinnGeneral Mark Clark
Sona MacDonaldYün-Sin
Christa BerndlFrau Hilton
Brigitte MiraFrau Willemsen
Dominique HorwitzMick
Ingrid CavenClaudine
Charles RegnierIgor
Karl Heinz VosgerauRouvier
Rudolf LenzSir Derrick
Karl LieffenMajor Blaschenko
Burkhard DriestMajor Assimow
Guido BaumannBundesinnenminister
Karl-Friedrich PraetoriusBürgermeister Klar
Ernst KonarekHölzlwimmer
Ulrich WildgruberEmil
Udo KierHerr Fromm
Wolfgang SauerSänger
Uwe FriedrichsenMonsieur Chanson
Ivan DesnyArzt
Margit CarstensenHerresheims Sekretärin
Achim SauterJude
András Fricsay Kali SonMonsieur Tütü
Zazie de ParisMadame Parfüm
Peter BöhlkeMaitre d'Hotel
Sid GrimsleyJesus
Bob LockwoodMP-George
Ludwig KaschkeErster Fluglotse
Pit KrügerVolkspolizist
Natias NeutertDer Blinde
Bea FiedlerGloria Cadillac
Herta Böhm-WildnerFrau Pröschl
Andrea BürginClaudia
Christian ClaaszenLufthansa-Chef
Evi KummetLufthansa-Fräulein
Madeleine VesterResearcherin
Edi BierlingDr. Kaider
Heidy ForsterDr. Grön
Siegfried GrönigDr. Drissen
Scarlett LubowskiFDJ-Mädchen
Mario Piras1. Kellner
Thomas Bauer2. Kellner
Renate Muhri1. Hausdame
April de Luca2. Hausdame
Curt Bois
Diether Krebs
Lou van Burg
Sepp Gneissl
Sylvia Neumayr
Lee A. Moss
Douglas Hendrichs
Terry Palmers
Eva Hatzelmann
Paul Muuss
Tamara Kafka
Birgit Pawlik
Lajos Ceszko
  
Produktionsfirma:Bavaria Atelier GmbH (München-Geiselgasteig), NF Geria II Filmgesellschaft mbH (München), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Günter Rohrbach (Gesamtleitung)
Herstellungsleitung:Lutz Hengst
Produktionsleitung:Dieter Minx
Aufnahmeleitung:Wulf Gasthaus, Jürgen Bieske-Feddern, Dieter-Klaus Reindl
Geschäftsführung:Barbara Minx
Dreharbeiten:30.08.1982-19.11.1982: München und Umgebung, Scloß Neuschwanstein
Erstverleih:Neue Constantin Film GmbH & Co. Verleih KG (München)
Filmförderung:Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Bayerische Film- und Fernsehförderung (LfA) (München)
Länge:3457 m, 126 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.09.1983, 54101, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 21.03.1986, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Die wilden Fünfziger
Arbeitstitel Hurra, wir leben noch

Fassungen

Original

Länge:3457 m, 126 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 06.09.1983, 54101, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 21.03.1986, ZDF
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

09.03.2005 | 20:01 Uhr

Literatur

KOBV-Suche