Die Verführerin Adele Spitzeder

Die Verführerin Adele Spitzeder

Deutschland 2010/2011, TV-Spielfilm

Inhalt

Als Adele Spitzeder 1865 in München ankommt, ist sie finanziell fast am Ende. Die verhinderte Schauspielerin hat überall Schulden und kann den ausschweifenden Lebensstandard für sich und ihre Mutter nicht bezahlen. Doch dann hat sie eine rettende, höchst ungewöhnliche Idee. Sie gründet eine Bank und betritt damit eine Männerdomäne. Mit "das meiste Geld für Ihr Geld" wirbt sie vornehmlich Kleinanleger, Arme, Kirchen und Gemeinden als Kunden und deckt damit die versprochenen Bar-Zinszahlungen von bis zu zehn Prozent an andere. Das spricht sich schnell herum. Das Schneeballprinzip ist geboren.

Mit viel Charme und Verhandlungsgeschick wächst Adele Spitzeders Bank, die, während sie selbst in Saus und Braus lebt, für Zehntausende ihrer Kunden der finanzielle Ruin werden soll. Getrieben von dem Wunsch nach Anerkennung und Gier schwankt Adeles Leben zwischen zwei Inszenierungen: der volksnahen Dame mit Herz für die Schwachen und der knallhart kalkulierenden Karrierefrau mit idealistischen Träumen und skandalösem Liebesleben. Doch selbst der finanzielle Erfolg stillt ihren Wunsch nach künstlerischer Entfaltung nicht. Dafür ruft er die Missgunst mächtiger Konkurrenten auf den Plan. Ein Komplott führt schließlich zum Zusammenbruch ihrer Bank. Sie wird als Betrügerin entlarvt und landet im Zuchthaus.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Xaver Schwarzenberger
Drehbuch:Ariela Bogenberger
Kamera:Xaver Schwarzenberger
Schnitt:Helga Borsche
  
Darsteller: 
Birgit MinichmayrAdele Spitzeder
Max KrücklGeorg Zeitler
Sunnyi MellesBetty Vio
Alicia von RittbergTheres
Marianne SägebrechtEdeltraud Staller
Robert SpitzAlois Köttmayer
Florian StetterBalthasar Engel
Johannes HerrschmannPfandleiher Stangl
Florian FischerRedakteur
  
Produktionsfirma:Summerset GmbH (München)
Produzent:Susanne Porsche

Alle Credits

Regie:Xaver Schwarzenberger
Regie-Assistenz:Jochen Nitsch
Script:Helga Krischke
Drehbuch:Ariela Bogenberger
Kamera:Xaver Schwarzenberger
Standfotos:Jacqueline Krause-Burberg, Petro Domenigg
Kamera-Bühne:Rudolf Kurth
Ausstattung:Annette Ganders (Szenenbild)
Außenrequisite:Martina Hug
Innenrequisite:Wolfgang Küchler
Maske:Jeanette-Nicole Latzelsberger
Schnitt:Helga Borsche
Ton-Design:Marcel Spisak
Ton:Tomás Kanok
Synchron-Ton:Clemens Becker (Geräusche)
Casting:Franziska Aigner-Kuhn
  
Darsteller: 
Birgit MinichmayrAdele Spitzeder
Max KrücklGeorg Zeitler
Sunnyi MellesBetty Vio
Alicia von RittbergTheres
Marianne SägebrechtEdeltraud Staller
Robert SpitzAlois Köttmayer
Florian StetterBalthasar Engel
Johannes HerrschmannPfandleiher Stangl
Florian FischerRedakteur
  
Produktionsfirma:Summerset GmbH (München)
im Auftrag von:Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Produzent:Susanne Porsche
Producer:Rafaela Evers
Produktionsleitung:Martina Vetter
Aufnahmeleitung:Detlev Jansen, Marc Brugger (Set)
Dreharbeiten:21.09.2010-31.10.2010: München, Regensburg, Wien
Länge:90 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 11.01.2012, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Die Verführerin Adele Spitzeder
Weiterer Titel (DE) Adele Spitzeder
Arbeitstitel (DE) Adele - Das Geld der anderen

Fassungen

Original

Länge:90 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 11.01.2012, ARD
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Literatur

KOBV-Suche